| Interne Serviceseiten, Studierendenrat, Hochschule, Studium

Stadt Erfurt stellt Masken für Studierende bereit

Die Stadt Erfurt stellt den in Erfurt anwesenden Studierenden von FH und Universität insgesamt 10.000 qualifizierte Corona-Masken zur Verfügung. Dies hat jetzt das Studierendenwerk mitgeteilt, das sich gemeinsam mit dem Studierendenrat um die Verteilung kümmern wird.

Studierende, die aktuell vor Ort sind, auf dem Campus leben oder arbeiten, können sich ihre Masken (je fünf medizinische Masken und eine FFP-2-Maske) vom 8. bis 12. März jeweils in der Zeit von 10 bis 14 Uhr gegen Vorlage ihrer thoska in der Glasbox abholen.

Die in dieser Woche nicht verteilten Masken sind dann gegen Vorlage der thoska an der Kasse der Mensa erhältlich - so lange der Vorrat reicht.