Service

Sucht am Arbeitsplatz

Datum
27. Mai 2024, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort
online via Webex: https://uni-erfurt.webex.com/meet/jens.panse
Veranstalter
Suchtbeauftragter der Universität Erfurt
Referent(en)
Katrin Schnell (Suchthilfe in Thüringen), Jens Panse (Suchtbeauftragter)
Veranstaltungsart
Vortrag
Veranstaltungssprache(n)
Deutsch
Publikum
für Professor*innen und Führungskräfte der Universität Erfurt

Vortrag für Professor*innen und Führungskräfte der Universität Erfurt

Es gibt viele Gründe für die Entstehung einer Suchterkrankung bei Mitarbeitenden. Die Ursachen können im privaten sowie auch im beruflichen Kontext liegen. Diese Problematik stellt vor allem Führungskräfte vor eine große Herausforderung. Neben dem Erkennen von Auffälligkeiten am Arbeitsplatz wird der Führungskraft darüber hinaus der richtige Umgang mit dem/der Mitarbeiter*in, eine gezielte Gesprächsführung aber auch die Vermittlung rechtlicher Grundlagen im konkreten Fall abverlangt.

„Sucht am Arbeitsplatz“ – Inhalt des Vortrags

  • „Vom Genuss zur Abhängigkeit“ Ansätze für Prävention
  • substanz- und verhaltensspezifische Anzeichen bei Missbrauch und Abhängigkeit
  • rechtliche Grundlagen
  • Entscheidungsgrundlagen für Führungskräfte (Dienstvereinbarung/Rollenklärung)
  • Wie können Führungskräfte Auffälligkeiten ansprechen?

Wenn Sie Interesse haben an diesem Vortrag teilzunehmen, melden Sie sich bitte bis zum 23. Mai per E-Mail an: sucht@uni-erfurt.de an.

Informationen zum Webex-Raum: https://uni-erfurt.webex.com/meet/jens.panse | 232260360

Über Videosystem beitreten: Wählen Sie jens.panse@uni-erfurt.webex.com und geben Sie Ihre Gastgeber-PIN ein. Sie können außerdem 62.109.219.4 wählen und Ihre Meeting-Nummer eingeben.

Ansprechpartner:

Jens Panse
Jens Panse
Suchtbeauftragter
(Präsidium)