25. Nov 2020, 09:00 Uhr - 15:45 Uhr | Interne Serviceseiten, Hochschule, Veranstaltungen

Tag des Datenschutzes und der IT-Sicherheit an der Universität Erfurt

Veranstaltungsort
online
Veranstalter
Universität Erfurt
Referent(en)
verschiedene
Publikum
hochschulöffentlich

Die vermeintliche E-Mail vom Chef, die dazu auffordert, auf eine kryptischen Link zu klicken, die Mail des vermeintlichen Web-Administrators, das Mail-Postfach sei „übergelaufen“, die Online-Prüfung mit Webcam im digitalen Semester, das gut gemeinte Publikumsfoto bei einer universitären Veranstaltung, der auf dem Kopierer vergessene Vertrag, das zu fortgeschrittener Stunde geknipste Foto von der Mitarbeiter-Party auf Facebook, die Unterlagen von ausgeschiedenen Bewerber*innen im Papierkorb… Es gibt unzählige Situationen im Hochschulalltag, in denen Datenschutz und IT-Sicherheit eine wichtige Rolle spielen. Was ist erlaubt? Worauf sollte und muss ich achten, um mich vor ungewollten Zugriffen Dritter auf meine persönlichen Daten zu schützen? Für viele ist die Europäische Datenschutzgrundverordnung ein „Buch mit sieben Siegeln“. Wie soll man als juristischer Laie bei der Fülle der Regelungen und Ausnahmen noch durchblicken? Und haben wir im Arbeitsalltag nicht schon genug zu tun? Damit Sie uns dabei unterstützen können, Ihre und unser aller persönliche Daten zu schützen, müssen Sie Bescheid wissen. Einen Beitrag dazu soll der Tag des Datenschutzes und der IT-Sicherheit leisten. In Online-Vorträgen gibt es interessante Einblicke in verschiedene Themen rund um die Datensicherheit.

weitere Informationen