16. Dez 2021, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sprachenzentrum, International

The 1619 Project and Race in Contemporary America

Veranstaltungsort
online
Veranstalter
Sprachenzentrum der Universität Erfurt
Referent(en)
Jamelle Bouie
Veranstaltungsart
Vortrag
Publikum
öffentlich

Vortrag von und Gespräch in englischer Sprache mit dem amerikanischen Kolumnisten Jamelle Bouie am Sprachenzentrum der Uni Erfurt. Der Vortrag findet online via Webex statt, Interessierte sind herzlich eingeladen.

Jamelle Bouie ist derzeit Meinungskolumnist für die NY Times und hat für das 1619 Project einen Essay über Wahlrecht und ausgrenzende Demokratie verfasst. Jamelle Bouie wird über seinen Essay sprechen und Fragen zum rassistischen Aspekt der aktuellen Wahlrechtsdebatte, zur Geschichte der demokratischen Teilhabe und zu Minderheiten sowie zum Rassismus im heutigen Amerika beantworten.

(Ausführlichere Informationen erhalten Sie in der englischen Sprachversion)

Der Vortrag findet über WebEx statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

zu Webex