| Forschung, Hochschule, Service

Uni Erfurt schreibt Initialisierungsstipendien aus

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses schreibt die Universität Erfurt Initialisierungsstipendien aus, die Postdoktorand*innen unterstützen sollen, einen eigenen Drittmittelantrag vorzubereiten.

Die Anbindung des Forschungsvorhabens an die Universität Erfurt wird erwartet. Das Stipendium wird durch Antragsberatung und Karrierecoaching begleitet. Die monatliche Fördersumme beträgt 1.600 Euro (zzgl. Zuschlägen), die Förderdauer maximal zwölf Monate. Bewerbungen können noch bis zum 30. September eingereicht werden.