Universitätssportverein stellt Spiel- und Trainingsbetrieb bis 30. November ein

Auf Grundlage der neuen Thüringer Corona-Verordnung muss der Universitätssportverein Erfurt e.V. seinen Spiel- und Trainingsbetrieb - mit Ausnahme des Reha-Sports - vom 2. November bis zum 30. November 2020 einstellen.

Alle Sportanlagen werden für den Vereinssport geschlossen. Die Einschreibung für das Hochschulsportprogramm wird vorerst nicht eröffnet. Dies hat der Verein heute mitgeteilt.

Der Lehrbetrieb für die Studierenden des Fachgebiets Sport und Bewegungspädagogik ist davon bis auf Weiteres nicht betroffen.