Philosophische Fakultät, SPF Bildung. Schule. Verhalten., Forschung

Unterrichtsqualität in schulischen Fremdsprachen

Datum
27. Sep 2022
Veranstaltungsort
Universität Erfurt, Nordhäuser Str. 63
Veranstalter
Universität Erfurt und Universität Regensburg
Veranstaltungsart
Konferenz/Symposium
Veranstaltungssprache(n)
Deutsch

Symposium zum Thema qualitätsvoller Fremdsprachenunterricht. Die Veranstaltung findet an der Universität Erfurt statt und wird gemeinsam von Dr. Viviane Lohe, Prof. Dr. Petra Kirchhoff (beide Universität Erfurt) und Dr. Alfred Lindl (Universität Regensburg) organisiert.

Was macht qualitätsvollen Fremdsprachenunterricht aus? Durch welche Merkmale zeichnet sich guter Unterricht aus und welche erweisen sich hinsichtlich unterrichtlicher Zielkriterien als effektiv? Sind diese Kriterien generisch oder fachspezifisch geprägt?

Mit dieser Fachtagung möchten wir den diesbezüglichen Diskurs in der fachdidaktischen Fremdsprachenforschung etablieren sowie voranbringen und erhoffen uns zahlreiche Beiträge, die sich theoretisch oder insbesondere empirisch dem Thema Unterrichtsqualität in schulischen Fremdsprachen widmen.

Weitere Informationen zum Inhalt der Tagung finden Sie im Call for Papers.

Call for Papers

Als Beiträge können wissenschaftliche Präsentationen mit einem Umfang von 20 MMittwoch, 15.06.2022, ein. (Kontakt im CfP)

Achten Sie bitte bei der Einreichung Ihres Exposés auf Vollständigkeit und Richtigkeit nachstehender Informationen:

  • Thema (Arbeitstitel)
  • Autor*in(nen) des Beitrags (Vorname, Nachname, institutionelle Affiliation, E-Mail-Adresse)
  • Erläuterungen (maximal 250 Wörter) zu folgenden Aspekten:
    • Ziele oder Fragestellungen,
    • theoretischer Rahmen und Forschungsstand,
    • Methode,
    • Ergebnisse (falls schon vorhanden) oder erwartete Ergebnisse,
    • Literaturangaben (gemäß APA-Stil; zählt nicht zu den 250 Wörtern)

Die eingereichten Exposés werden einem Review-Verfahren nach den oben genannten Kriterien unterzogen und die Autor*innen anschließend über das Ergebnis der Begutachtung verständigt. Für alle angenommenen Beiträge soll im Nachgang der Tagung die Möglichkeit zur Veröffentlichung in einem themenspezifischen Sammelband bestehen.

Download CfP

Tagungsgebühren und Conference Dinner

Indem das Symposium durch die Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) gefördert wird, ist die Teilnahme an der Tagung für alle Referent*innen und Interessierten kostenlos. Zur Einstimmung auf das Symposium soll an dessen Vorabend, am 26.09.2022 ab 19 Uhr, ein Conference Dinner stattfinden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf ca. 50 Euro und sind von den Teilnehmenden selbst zu entrichten. Bitte geben Sie bei Ihrer Tagungsanmeldung (bis spätestens 5. September) deshalb auch verbindlich an, ob Sie am Conference Dinner teilnehmen werden.

Akademische Rätin an der Professur Sprachlehr- und -lernforschung
(Seminar für Sprachwissenschaft)
Mitarbeitergebäude 1 / Raum 609