26. Okt 2021, 18:00 Uhr | Campus Gotha, Forschungskolleg Transkulturelle Studien

Das politische Buch im Gespräch: Die Freiheit der Liebe. Transkulturelle Paare

Veranstaltungsort
Gotha
Reihe
Tuesday Talks
Veranstalter
Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Perthes
Referent(en)
Michael Jeismann(Leipzig)
Veranstaltungsart
Vortrag
Publikum
öffentlich

Mit dem Vortrag "Das politische Buch im Gespräch: Die Freiheit der Liebe. Transkulturelle Paare" von Michael Jeismann(Leipzig) setzt das Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Perthes seine Reihe "Tuesday Talks" im Wintersemester 2021/22 fort. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung statt.

Ein Paar, in dem sich zwei Kulturen verbinden, sorgt für Unruhe. Diese Erfahrung kennt das Gilgamesch-Epos genauso wie die Erasmus-Pärchen, die sich beim Auslandsstudium finden. Michael Jeismann hat die erste Kulturgeschichte jener Paare geschrieben, die sich über Grenzen hinweg gefunden haben. Die Angst, eine fremde Kultur könnte die eigene Identität schwächen, ist so groß wie das Begehren, das Leben um Neues zu bereichern. Michael Jeismann rückt die legendäre Königin von Saba und König Salomo in eine Linie mit der Engländerin Ruth Khama und Seretse Khama, dem späteren Präsidenten von Botswana, die 1950 den ersten globalen Protest gegen Rassendiskriminierung auslösten. Die interkulturellen Paare zwischen Verbot und Toleranz: Viele werden sich in diesem Buch wiederfinden Paare zwischen Verbot und Toleranz: Viele werden sich in diesem Buch wiederfinden.

Informationen zur Reihe

Unter dem Titel „Tuesday Talks“ gibt es im Wintersemester 2021/22 ab dem 12. Oktober immer dienstags Vorträge mit Diskussion. Die Reihe entstand in Kooperation mit der Erfurter Professur für Wissenschaftsgeschichte, dem Göttinger Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte, der Forschungsinitiative „Wissensdinge“, der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und dem Sammlungs-und Forschungsverbund Gotha / Gotha Transdigital 2027. Die Gäste dürfen sich auf spannende Themen freuen, die die vielfältigen Interessens- und Forschungsbereiche des Kollegs aufgreifen.

Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an: Mail an: fkts.gotha@uni-erfurt.de

E-Mail schreiben