16. Jun 2022, 13:30 Uhr | Campus Gotha, Forschung

Fact Grid Coffee Talk - Die Zukunft im NFDI4Memory Gefüge – oder: Dateninseln zu neuem Leben erwecken

Veranstaltungsort
online
Reihe
FactGrid Coffee Talk
Referent(en)
Olaf Simons (Forschungszentrum Gotha)
Veranstaltungsart
Podiumsdiskussion/Forum
Publikum
öffentlich

Diskussion mit Olaf Simons (Forschungszentrum Gotha) im Rahmen der Reihe Veranstaltungsreihe FactGrid Coffee Talk.

Die Zukunft im NFDI4Memory Gefüge – oder: Dateninseln zu neuem Leben erwecken

Das FactGrid ist seit 2021 gesetzt, um im geplanten NFDI4Memory-Konsortium der deutschen Geschichtswissenschaften als Wikibase-Instanz zur Verfügung zu stehen. Forschungsdatenmanagement ist hier das Thema. Was geschieht mit Forschungsdaten, die am Ende irgendwie übrigbleiben – gesammelt, um den Arbeitsprozess zu begleiten, doch danach irgendwie nutzlos, indes voller Korrekturen und Einblicke, die zukünftiger Forschung nutzen sollten? Was geschieht mit Daten, die bislang auf einer eigenen Plattform laufen, nachdem deren Förderung endet? Wie kann man Daten langfristig sichern?

Das FactGrid will hier die Ressource sein, die Information kollektiv nutzbar macht und langfristig in Zirkulation und Korrektur hält. Praktische Tipps, wie das gehen könnte.

Über die Reihe

Die Universität Erfurt lud uns ein, im kommenden Sommersemester eine online Coffee-Talk Serie zum FactGrid als kollaborativer Forschungsplattform zu veranstalten. Neun Themenschwerpunkte haben wir ausgesucht. Die Veranstaltungen sollen kurz und für die Mittagspause zum Hineinschnuppern gemacht sein. Lassen Sie sich inspirieren. Wir bieten eine 15minütige Erkundung mit jeweils offener Fragerunde.

Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie für eine Mail an olaf.simons@uni-erfurt.de

Kontakt

Projektmitarbeiter
(Forschungszentrum Gotha)
Forschungszentrum Gotha (Gotha, Schloßberg 2)