8. Juli 2022 | Staatswissenschaftliche Fakultät

45/2022 W3-Professur für Öffentliches Recht und Grundlagen des Rechts (w/m/d)

An der Universität Erfurt ist an ihrer Staatswissenschaftlichen Fakultät, die in einem interdisziplinären Konzept die Studienrichtungen Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften verbindet, zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professur zu besetzen:


W3-Professur für Öffentliches Recht und Grundlagen des Rechts (w/m/d)

Aufgabengebiet

Die*Der Stelleninhaber*in vertritt die genannten Fächer selbstständig in Forschung und Lehre. Sie*Er beteiligt sich in der Lehre an den einschlägigen Studiengängen der Universität Erfurt, insbesondere auch in den Fächern Neuere Rechtsgeschichte und Rechtstheorie. Die Beteiligung am interdisziplinären und teilweise englischsprachigen Lehrprogramm sowie am Studium Fundamentale wird erwartet.

Was wir erwarten

Neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen sind die Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 84 ThürHG nachzuweisen.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind eine abgeschlossene Promotion und exzellente Forschungsbeiträge sowie Lehrerfahrungen in den oben genannten Bereichen, vor allem dem Staats- und Verwaltungsrecht, nach Möglichkeit auch mit internationalen und/oder verfassungsgeschichtlichen Bezügen, nachgewiesene Erfahrungen bei der Drittmitteleinwerbung und eine Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen. Es wird besonderer Wert auf die Anschlussfähigkeit in Forschung und Lehre auch an die anderen Studienrichtungen der Staatswissenschaftlichen Fakultät gelegt. Von der*dem Stelleninhaber*in wird erwartet, dass sie*er über gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift verfügt (B2 im Bereich Lesen und Hören; B1 im Bereich Schreiben und Reden).

Die Universität Erfurt setzt großes Engagement in der Lehre sowie die Bereitschaft zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung voraus.

Was wir bieten

Die Universität Erfurt ist als „familiengerechte hochschule“ auditiert und fördert die Vereinbarkeit von Karriere und Familie. Sie bietet Dual Career, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Coaching sowie im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements Gesundheits- und Präventionsangebote an.

Anmerkungen

Bei der ersten Berufung in ein Professorenamt kann die Beschäftigung gemäß § 86 Abs. 1 Satz 4 Thüringer Hochschulgesetz zunächst auf Zeit erfolgen.

Die Universität Erfurt engagiert sich für Diversität und Geschlechtergerechtigkeit und hat im Professorinnenprogramm des Bundes und der Länder das Prädikat „Gleichstellung ausgezeichnet“ erhalten. Die Steigerung des Frauenanteils in Forschung und Lehre gehört zu den strategischen Zielen der Universität, qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung, fachlicher Leistung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Die Universität misst einer intensiven Betreuung der Studierenden einen hohen Stellenwert bei und erwartet deshalb von den Lehrenden eine hohe Präsenz an der Universität. Zur Stärkung der universitären Einbindung in das regionale Umfeld wird deshalb davon ausgegangen, dass die*der zu Berufende bereit ist, ihren*seinen Lebensmittelpunkt in die Region zu verlegen.

Bewerbung/Frist

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang, Schriften- und Lehrveranstaltungsverzeichnis, exemplarische Lehrevaluationen, Bericht über die bisherigen Forschungsaktivitäten mit Drittmitteleinwerbungen, Übersicht über bisher abgehaltene Vorträge sowie Urkunden über akademische Prüfungen und Ernennungen, insbesondere Habilitation) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bevorzugt per E-Mail (in einer PDF-Datei) bis zum 19.08.2022 an:

Universität Erfurt • Dekan der Staatswissenschaftlichen Fakultät • Postfach 90 02 21 • 99105 Erfurt • E-Mail: staatswissenschaften@uni-erfurt.de

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen in elektronischer Form aus technischen Gründen eine Größe von 15 MB nicht überschreiten dürfen.

Hinweise zum Datenschutz

Das Mailsystem der Universität Erfurt arbeitet generell mit Transportverschlüsselung. Achten Sie bitte darauf, dass Sie beim E-Mail-Versand ebenfalls Transportverschlüsselung einsetzen. Möchten Sie zusätzlich den Inhalt Ihrer E-Mail verschlüsseln, nutzen Sie hierfür bitte - anstelle der o. g. E-Mail-Adresse - die E-Mail-Adresse bewerbung@uni-erfurt.de. Für diese E-Mail-Adresse finden Sie das Zertifikat mit dem öffentlichen Schlüssel für den Versand der verschlüsselten E-Mail unter https://www.uni-erfurt.de/universitaet/arbeiten-an-der-universitaet/stellenausschreibungen. Wenn Sie von der Möglichkeit der Verschlüsselung per Zertifikat keinen Gebrauch machen, kann keine Verschlüsselung des Inhalts Ihrer E-Mail gewährleistet werden.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die erforderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt) per E-Mail zu führen.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie außerdem der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt („Datenschutzhinweise für Bewerber*innen“) auf unseren Internetseiten unter https://www.uni-erfurt.de/universitaet/arbeiten-an-der-universitaet/stellenausschreibungen.

Hinweis zur Kostenübernahme

Aus Kostengründen bitten wir darum, die Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.

Kennziffer
45/2022
Entgelt / Besoldung
W3
Beschäftigungsumfang
Vollzeit
Einsatzort
Staatswissenschaftliche Fakultät Universität Erfurt Nordhäuser Straße 63 99089 Erfurt
Bewerbungsfrist
19.08.2022
Bewerbungsadresse
Universität Erfurt, Dekan der Staatswissenschaftlichen Fakultät, E-Mail: staatswissenschaften@uni-erfurt.de, Postfach 90 02 21 99105 Erfurt