Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Dieser Ausbildungsberuf ist bundesweit anerkannt. Von den fünf möglichen Fachrichtungen bietet die Universität Erfurt Ausbildungsplätze im Bereich Bibliothek an.

Auszubildende der Universitätsbibliothek
Auszubildende der Universitätsbibliothek

Sie lernen bei uns

  • wie man Medien für Bibliotheken erwirbt (Bestellungen auslösen, Lieferungen kontrollieren, Rechnungen bearbeiten)
  • wie man Bibliotheksbestände erfasst
  • wie Medien ausgestattet werden, bevor sie ein Benutzer in die Hand nehmen kann
  • was bei der Medienbearbeitung und Bestandspflege außerdem wichtig ist
  • welche bibliothekarischen Arbeitsschritte das Ausleihen von Medien beinhaltet
  • welche Anfragen in einer Bibliothek beantwortet werden
  • welche weiteren Dienstleistungen eine moderne Bibliothek anbieten

Dauer und Gliederung der Ausbildung

  • 3 Jahre mit Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Berufsschulunterricht in Blockform im Staatlichen Berufsschulzentrum Kyffhäuserkreis in Sondershausen
  • Betriebliche Praxis in der Universitätsbibliothek Erfurt
  • Praktika in anderen Einrichtungen

Zu Unterkunftsmöglichkeiten während der Berufsschulwochen in Sondershausen erfahren Sie hierGenaueres.

Voraussetzungen

  • Sehr guter oder guter Abschluss der Regelschule
  • In Deutsch Note 2, in Mathematik nicht schlechter als Note 3
  • Teamfähigkeit
  • ausgeprägter Ordnungssinn
  • Geduld und Ausdauer
  • sehr gute Umgangsformen
  • Interesse an Bürotätigkeiten
  • Interesse an EDV-gestützten Arbeiten
  • Interesse am Umgang mit Bibliotheksbenutzern
  • Freude am Umgang mit Anderen
  • Körperliche Belastbarkeit

Wenn Sie sich in diesen Eigenschaften wiederfinden, bewerben Sie sich bei uns!

 

Weiterführende Informationen
Bibliotheksverband Information Bibliothek e.V.: Berufsbilder

Dr. Valentina Tischer
Ausbildung (Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste)
Universitätsbibliothek (UB) / Raum 067