Universität Erfurt

Universitätsbibliothek Erfurt

Gymnasien & UB: Seminarfach-Unterricht

Literaturrecherche im Kontext des wissenschaftlichen Arbeitens

Für Schüler der gymnasialen Oberstufe (Klassenstufe 10 - 12) aus Erfurt und Gotha führen wir außerschulische Lernveranstaltungen im Rahmen des Seminarfach-Unterrichts durch. Seminarfachlehrer können für ihre Schulklassen Termine mit uns vereinbaren. Hauptinhalt unserer Veranstaltungen ist die Literaturrecherche. Unsere Veranstaltungen folgen dem didaktischen Prinzip "Offener Unterricht".

Nach oben

Der richtige Zeitpunkt für einen Bibliotheksbesuch

Vielleicht fragen Sie sich, wann der richtige Zeitpunkt innerhalb des Seminarfachunterrichts gekommen ist, um mit einer Schulklasse die Universitätsbibliothek Erfurt zu besuchen. Wir denken, dass der richtige Moment gekommen ist, sobald die Schüler eine erste grobe thematische Idee für ihre Seminarfacharbeit haben (Fall 1) oder sogar ganz exakt wissen, welches Thema sie bearbeiten möchten (Fall 2). Der Bibliotheksbesuch kann auch unabhängig von Fall 1 oder 2 dafür genutzt werden, um die Schüler überblicksartig mit den Recherchemöglichkeiten in einer wissenschaftlichen Bibliothek vertraut zu machen (Fall 3).

Fall 1: Eine erste grobe thematische Idee für die Seminarfacharbeit liegt vor

Wenn die Schüler eine erste grobe thematische Idee haben, können sie die Literaturrecherche als Anregung für eine Konkretisierung und Ausformung des Themas nutzen. Die Schüler erstellen während des Bibliotheksbesuchs eine Konkretisierungsskizze, machen sich mit dem Thema inhaltlich vertraut, überprüfen die thematische Idee auf Realisierbarkeit, entscheiden sich für Untersuchungsgegenstand, Erkenntnisziel und Forschungsmethode. Eine Literaturrecherche ist dabei hilfreich. Die Schüler achten bei den Suchergebnissen insbesondere auf die inhaltlichen Kategorien Schlagwort, Titelstichwort, Inhaltscodierung und Inhaltsverzeichnis.

Nach oben

Fall 2: Das Seminarfachthema steht fest

Erst wenn die Schüler eine endgültige Entscheidung gefällt haben, welches Thema sie genau bearbeiten möchten, können sie zielgerichtet nach der benötigten Literatur suchen.

Sollten die Schüler das von ihnen gewählte Thema bereits „verwissenschaftlicht“ haben (d. h., Untersuchungsgegenstand, Erkenntnisziel und Forschungsmethode stehen fest), könnten sie in der Bibliothek mit dem Schreiben des Forschungsexposés beginnen und anschließend nach der entsprechenden Literatur suchen.

In dem Moment, wo die Schüler für ihr Thema Untersuchungsgegenstand, Erkenntnisziel und Forschungsmethode wissen, liegen für sie klare Entscheidungskriterien vor, welche Literatur sie tatsächlich benötigen, um das Projekt zu bewältigen.

Als Arbeitsergebnisse dieses Bibliotheksbesuches entstehen die Skizze eines Forschungsexposés oder ein ausformuliertes Exposé, eine Arbeitsbibliographie und evtl. auch ein vorläufiges Inhaltsverzeichnis der zukünftigen schriftlichen Seminarfacharbeit.

Fall 3: Recherchemöglichkeiten erkunden

Die Schüler wählen ein Thema und erkunden mehrere Recherchehilfsmittel, u.a. den Online-Katalog der Bibliothek und den Fernleihkatalog, schlagen Inhalte in Lexika und Handbüchern nach und erfahren, warum es nützlich ist, auch Bibliographien bei einer Literatursuche zu konsultieren. Die Schüler erarbeiten eine Übersicht der Recherchehilfsmittel und formulieren Recherchetipps.

Nach oben

Organisatorisches

Veranstaltungsablauf
  • Gemeinsamer Beginn im Vortragsraum
  • Prinzip "Offener Unterricht"
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Lernen
  • Unterstützende Arbeitsblätter
  • Lernziele in Abhängigkeit vom jeweiligen Projektentwicklungsstand der Klasse, der einzelnen Seminarfachprojektgruppen und der einzelnen Schüler
  • Anleitung der Schüler durch den Bibliothekar in Zusammenarbeit mit den begleitenden Seminarfachlehrern
  • Individualkonsultationen und Zwischenauswertungsrunde(n) mit dem Bibliothekar
  • Gemeinsamen Abschlussrunde
Veranstaltungsdauer

Kann pro Schulklasse individuell vereinbart werden. (In der Regel 90 Min.)

Gruppengröße

Klassenstärke (bis max. 30 Schüler).

Kosten

Keine.

Veranstaltungsort

UB Erfurt.

Treffpunkt, Veranstaltungsbeginn

UB Erfurt, Vortragsraum im Erdgeschoss.

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl