Universität Erfurt

Antike Kultur

Religion in Tacitus (Toepfer)

Die Altertumswissenschaftlerin Dr. Kelly Shannon ist im akademischen Jahr 2012/13 als Postdoc mit einem „Hanseatic Scholarship“ der Alfred Töpfer Stiftung F.V.S., Hamburg, als Gastwissenschaftlerin an der Professur für Antike Kultur der Universität Erfurt tätig.

Sie hat an der University of Virginia in Charlottesvillle (USA) und am Corpus Christi College in Oxford (GB) studiert und wurde dort 2012 promoviert.

In Erfurt wird sie ihre Dissertation zum Thema „Religion in Tacitus’ Annals: Historical Constructions of Memory“ für die Publikation vorbereiten. Diese Arbeit untersucht die Rolle der Religion im Werk des Tacitus; insbesondere fragt sie, wie religiöse Details die Kenntnis über die verlorene republikanische Vergangenheit spiegeln und wie dies die taciteischen Beobachtungen über die Natur der Macht im kaiserlichen Rom erhellt.

Darüber hinaus wird Dr. Shannon zur römischen Religion (insbesondere zum Kaiserkult) forschen und ein Forschungsprojekt über Denkmäler im Werk des Livius vorbereiten.

Kontakt: kelly.shannon@uni-erfurt.de

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl