Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

USV-Laufteam auch im Advent weiter siegreich: Henkel gewinnt Winterlauf in Saalfeld - Krieghoff bei Rennsteiglauf-Meisterschaften in Bad Blankenburg erfolgreich - Fischer siegt in Dohna

USV-Laufteam auch im Advent weiter siegreich

Saalfeld/Bad Blankenburg/Dohna. „Advent, Advent, der USV-Läufer rennt…“ Auch in der Vorweihnachtszeit war das Laufteam des Erfurter Universitätssportvereins erfolgreich unterwegs und verbuchte Spitzenplätze bei diversen Winter- und Adventsläufen. So konnte Tobias Henkel aus Königsee am gestrigen Nikolaus-Tag (6.12.) den 34. Saalfelder Winterlauf gewinnen. Bei frühlingshaften Bedingungen setzte er sich in sehr guten 59:00 Minuten souverän mit mehr als 3 Minuten Vorsprung vor Kai Höhn (Lauf Express Rudolstadt) und Volkmar Ernst (Saalfelder LV) auf der 15 Kilometer-Distanz durch und konnte damit den Vorjahressieg von Marcel Krieghoff für den USV verteidigen.  

Der Erfurter hatte sich dafür am ersten Adventswochenende in Bad Blankenburg schadlos gehalten und die Vereinsmeisterschaften des Rennsteiglaufvereins für sich entschieden. Im Schneegestöber setzte er sich auf der 10 Kilometer langen Strecke durch das Schwarzatal in 33:19 Minuten gegen Marcel Bräutigam (34:35) durch. Dritter wurde Dominik Koch (36:50). Bei den Frauen kam Luise Krieghoff in 51:53 Minuten auf Rang 3 hinter den Rennsteiglaufsiegerinnen Nicole Kruhme (41:43) und Lydia Walter (45:04) ins Ziel. Dazwischen schob sich noch der USV-Präsident Jens Panse, der in 44:58 Minuten Platz 2 in seiner Altersklasse M45 belegte.

Seinen Vorjahressieg konnte André Fischer beim Freiberger Adventslauf am 28. November gegen den starken Vincent Hoyer aus Leipzig zwar nicht verteidigen, auf einer durch Neuschnee stellenweise sehr rutschigen Strecke belegte er aber in 41:24 Minuten auf dem ca. 12 km langen Rundkurs einen sehr guten 2. Platz. Am gestrigen Sonntag (6.12.2015) gewann Fischer dann beim Adventslauf in Dohna zum zweiten Mal nach 2013. Kurios: der Erfurter hatte seine Laufhose vergessen, konnte aber in Jogginghose dennoch ungefährdet in 33:09 Minuten auf dem abwechslungsreichen Rundkurs über 9,6 km gewinnen.

Foto 1 (Kati Kleppe): Tobias Henkel gewinnt bei frühlingshaften Bedingung souverän den 34. Saalfelder Winterlauf.

Foto 2 (Jörg Schmid): USV-Präsident Jens Panse hat gut Lachen – wie hier bei den Meisterschaften des Rennsteiglaufvereins in Bad Blankenburg mit Geschäftsführer Marcus Clauder, der die Tafel mit der Startzeit präsentierte. Das Laufteam vom Unisportverein eilt in diesem Jahr von Erfolg zu Erfolg.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl