„Meine Stimme und ich – Steckenpferd oder Sorgenkind?“

Die Stimme ist das wichtigste Instrument in Sprechberufen. An der Universität Erfurt ist diese Ausbildung durch den Fachbereich Sprecherziehung abgesichert und ist fest im Lehrplan angehender Lehrer*innen verankert.

Einblicke

Neue Forschungsgruppe "Praxeologien der Wahrheit" gegründet

Mit der Forschungsgruppe „Praxeologien der Wahrheit“ möchte Bernhard Kleeberg, Professor für Wissenschaftsgeschichte an der Universität Erfurt, das Jahrhunderte alte Streit- und Forschungsthema "Wahrheit" aus der Praxis heraus erklären.

Einblicke, Vorgestellt

Nachgefragt: "Ist Deutschland gegen Cyberattacken gewappnet?"

Nachgefragt: „Inwieweit ist Deutschland gegen solche Cyberattacken gerüstet, welche Rolle spielt dabei das Militär und welche internationalen Konventionen wären erforderlich, um Cyberkonflikte einzudämmen?“

Gastbeiträge

Von Kalkutta nach Erfurt: Amrita Mondal forscht an der Universität Erfurt zu Besitzrechten indischer Frauen

In Indien regelt seit 2005 der neue „Hindu Succession (Amendment) Act“ die Eigentums- und Erbrechte neu. Im Rahmen ihrer Doktorarbeit am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt untersuchte Amrita Mondal, welche Verschiebungen und Veränderungen das Gesetz für indische Frauen brachte.

Einblicke, Vorgestellt

Ein Jahr Corona-Pandemie – ein Jahr COSMO-Studie

Seit einem Jahr wird die Bevölkerung in der COSMO-Studie nach ihren Einstellungen und Empfindungen bezüglich der Corona-Pandemie befragt. Lars Korn, Sarah Eitze und Philipp Sprengholz gehören seit Beginn an zum COSMO-Team. Zeit, ausnahmsweise einmal sie zu fragen, wie es ihnen seither ergeht.

Einblicke

Nachgefragt: "Welchen Einfluss hatte und hat Rosa Luxemburg auf die Imperialismusdebatte, Herr Prof. Ettrich?"

Anlässlich des 150. Geburtstages von Rosa Luxemburg hat „WortMelder“ bei Frank Ettrich, Professor für Strukturanalyse moderner Gesellschaften der Universität Erfurt, nachgefragt: „Welchen Einfluss hatte Rosa Luxemburg auf die Imperialismusdebatte ihrer Zeit und hat das heute noch Auswirkungen?“

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Wie hat die Sendung mit der Maus in fünf Jahrzehnten die mediale Wissensvermittlung für Kinder geprägt, Herr Prof. Jöckel?"

Vor 50 Jahren flimmerten zum ersten Mal die Lach- und Sachgeschichten der Sendung mit der Maus über die deutschen Bildschirme. Seitdem haben Millionen Kinder und Erwachsene, ganze Generationen, mit der Maus und dem Elefanten gelernt, gelacht, gestaunt. Prof. Dr. Sven Jöckel über den Erfolg der Maus.

Gastbeiträge

Globetrotterin mit sozialer Vision: Sisi Sung lehrt und forscht an der Universität Erfurt

Am Max-Weber-Kolleg der Universität erforscht Sisi Sung im Rahmen ihrer Dissertation die Karrierehindernisse für Frauen in großen Unternehmen. „WortMelder“ hat mit ihr über ihre Forschung und das Leben in Erfurt gesprochen.

Vorgestellt

Auf der Überholspur zur Promotion

Dank seines akademischen Engagements und seines großen Forschungsantriebs hat es Mufutau Muyiwa als erster Student in das Fast Track-Programm zur Promotion im Studiengang "Globale Kommunikation: Politik und Gesellschaft" geschafft. Der Campusleben-Blog stellt ihn und sein Forschungsvorhaben vor.

Vorgestellt

"Für entgangene Bildung zahlt am Ende die gesamte Gesellschaft"

Schuljahresverlängerung als Ausgleich für entgangene Bildung während der Corona-Pandemie? "WortMelder" hat bei Prof. Dr. Johannes Bauer nachgefragt...

Corona und die Folgen, Gastbeiträge