Projekt FOCUS©-34-G präregistriert beim DRKS

projekte
Logo Focus G

Die Studie "Der Einsatz des ‚Fokus auf den Erfolg der Kommunikation unter sechs‘ (FOCUS©-G & FOCUS©-G-34) – Untersuchung zur kommunikativen Partizipation bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen (SES) im Vorschulalter" von Svenja Zauke ist beim Deutschen Register Klinischer Studien (DRKS) präregistriert. Dies soll eine bessere Forschungstransparenz für Interessierte ermöglichen. 

Das Forschungsprojekt von Svenja Zauke untersucht die Auswirkungen von Sprachentwicklungsstörungen auf die kommunikative Partizipation der betroffenen Vorschulkinder. Hierfür wird überprüft, ob sich der Fragebogen FOCUS© für den Einsatz bei jungen Kindern mit SES eignet, sodass er dann für den klinischen Gebrauch (z.B. Logopäd*innen, Psycholog*innen) etabliert werden kann.

Logo Credits: Svenja Zauke

  • FOCUS-G