Category: Podcast

Episode 08: "Gesundheitskommunikation – vom Menschen her gedacht"

Die Pandemie hat gezeigt: Wir haben Nachholbedarf in Sachen Gesundheitskommunikation. Mit Prof. Dr. Cornelia Betsch sprechen wir im Podcast über die gesellschaftliche Bedeutung von Gesundheitskommunikation, die Rolle der Psychologie dabei und was wir diesbezüglich aus der Pandemie gelernt haben.

Podcast

Episode 07: "Wahrheit und wie wir sie denken müssen"

Wollen wir unsere von Fake News und alternativen Fakten geprägte Gesellschaft entlang der klassischen Wahrheitstheorien deuten, stoßen wir schnell an unsere Grenzen, sagt Prof. Dr. Bernhard Kleeberg. Doch wie müssen wir Wahrheit dann denken? Darüber sprechen wir mit ihm in unserer neuen Episode.

Podcast

Episode 06: "Digitalisierung in der Lehrerbildung"

Digitalisierung an den Schulen und in der Lehrerbildung? "Herausforderung und Chance zugleich", sagt Prof. Dr. Gerd Mannhaupt und erklärt in unserem Wissenschaftspodcast "WortMelder" warum.

Podcast

Episode 05: "Eigentum, Teilen und das gute Leben"

Teilen ist Trend, und zwar nicht nur aus ökologischen Gründen. Welche soziologischen Aspekte hinter der „Sharing Economy“, also der Ökonomie des Teilens, stecken, untersucht Prof. Dr. Hartmut Rosa. Wir sprechen mit ihm über Eigentum, Teilen und deren Einfluss auf das gute Leben und die Gesellschaft.

Podcast

Episode 04: "Klimawandel und Klimagerechtigkeit"

Prof. Dr. Andreas Goldthau, Inhaber der Franz Haniel Professur für Public Policy an der Willy Brandt School of Public Policy der Uni Erfurt, erforscht die systemischen Auswirkungen der globalen Energiewende. Mit ihm sprechen wir in unserer vierten Podcast-Folge über das Thema Klimagerechtigkeit.

Klimawandel und Energiewende, Podcast

Episode 03: "Das Ende der Ära Merkel"

Mit einer Sonderfolge zur Bundestagswahl 2021 ist die dritte Episode des Wissenschaftspodcasts "WortMelder" der Uni Erfurt online gegangen. Diesmal sprechen wir mit Prof. Dr. André Brodocz von der Staatswissenschaftlichen Fakultät über "Das Ende der Ära Merkel".

Podcast

Episode 02: "Rassismus und Gewalt. Konfliktgeschichte in den USA"

Prof. Dr. Jürgen Martschukat leitet an der Uni Erfurt die Forschungsprojekte „Armed Self-Defense“ und „Contested Democracy“, die sich mit Rassismus und Gewalt in den USA beschäftigen. Über genau diese Themen sprechen wir mit ihm in der zweiten Folge des WortMelder-Podcasts.

Podcast

Episode 01: "Quo Vadis, Katholische Kirche? Die Krise und der Weg aus der Krise."

Prof. Dr. Julia Knop möchte als Mitglied des Synodalen Weges die Katholische Kirche erneuern. In der ersten Folge unseres neuen Wissenschaftspodcasts „WortMelder" erzählt sie uns mehr über diese wichtige Aufgabe, was verändert werden muss, und warum uns diese Krise alle angeht.

Podcast