Erste erfolgreiche Promotion im Arbeitsbereich

projekte
Dissertation Caroline König

Am 11. Januar 2022 promovierte Caroline König erfolgreich mit ihrem Projekt Intensiv Camp LKGSF. Die Dissertation trägt den Titel: "Entwicklung und Evaluation einer 6-Tages- Intensivtherapie bei Kindern (5-10 Jahre) mit Lippen-Kiefer- Gaumen-Segel-Fehlbildung" und setzte sich zum Ziel, ein intensiv-sprachtherapeutisches Konzept für Kinder mit LKGSF zu entwicklen und dessen Therapieeffekt zu überprüfen. 

In ihrer Dissertation konnte Caroline König empirisch belegen, dass die 6-Tages-Intensivtherapie signifikante Verbesserungen in der Artikulations- und Stimmfunktion, in der kommunikativen Partizipation und in den personenbezogenen Faktoren bewirkt. Außerdem wies sie nach, dass die Berücksichtigung von sprachlicher Aktivität sowie der Einfluss von Umwelt und Person in den Therapiezielen für eine reflektierte Fachlichkeit in der Sprachtherapie notwendig ist.

Wir gratulieren Caroline König zu ihrer erfolgreichen Promotion und wünschen ihr alles Gute für ihre weitere berufliche Laufbahn!

Foto Credits: Caroline König

  • LKSGF Intensiv Camp

Weitere Links

Zum Forschungsprojekt