Wir sind das E-Team!

Logo E-Team

Ein Blick hinter die Kulissen verrät, wer hinter dem E-Team steckt und was der Name überhaupt bedeutet.

Die Methode des Erfolgsteams (E-Teams) beruht auf dem Buch Wishcraft von Barbara Sher (2009) und ist definiert als eine 'Gruppe von Menschen, die sich gegenseitig dabei unterstützen, ihre Ziele zu erreichen'. 

Das E steht für Erfolg
Unser Erfolgsteam besteht aus 6 Doktorandinnen. Jede bringt eigene Erfahrungen, Wissen und Kenntnisse mit ein. Auf diese Weise arbeiten wir gemeinsam ziel- und lösungsorientiert in unserem Promotionsprozess.

Welche 5 Vorteile bietet das E-Team?

  1. Wir tauschen uns regelmäßig aus und haben gemeinsame Arbeitszeiten.
  2. Probleme werden gemeinsam gelöst, sodass man damit nie allein ist.
  3. Gemeinsam kommen wir schneller und effizienter an unsere Ziele.
  4. Bei guter Gruppendynamik fordern wir uns gegenseitig heraus.
  5. Wir feiern alle Erfolge (ausgiebig) gemeinsam.

Unser Motto lautet: Teamwork makes the dream work!

Und nun ist es an der Zeit, uns vorzustellen. Jedoch ohne CV und Publikationsliste, sondern ganz privat:

Juline Hagemann

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, …
…würde ich mir wünschen, dass die Menschen grundsätzlich mehr Verständnis füreinander hätten.

Where is your favorite place to eat?
Das Restaurant I Bologna in einem kleinen Dorf in der Region Piemont.

Kann nicht verzichten auf
…meine Kitchen Aid. Egal ob für Herzhaftes oder Süßes, die Kitchen Aid ist bei mir fast jeden Tag im Einsatz. Die Welt der Patisserie fasziniert mich am meisten, weswegen ich besonders oft Tartes oder Törtchen ausprobieren (siehe Foto). 

So sieht mein perfekter freier Tag aus:
Mein perfekter freier Tag beginnt damit, dass ich nach dem Aufwachen noch im Bett liegen bleiben und etwas lese. Nach einem späten, herzhaften Frühstück probiere ich ein neues Rezept für ein Törtchen aus und natürlich geht alles glatt :). Am späten Nachmittag gehe ich mit meinem Partner noch etwas in den Wald, entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Der Tag endet auf dem Sofa mit einem guten Film oder der Lieblingsserie.

Lisa Schäuble

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, …
…würde ich mir wünschen, dass die Menschen bewusster mit ihrer Umwelt und ihren Mitmenschen umgehen.

Where is your favorite place to eat?
Unter dem großen Kirschbaum im Garten meines Elternhauses.

Kann nicht verzichten auf
leckeren, frisch gemahlenen Kaffee und Sonne!

So sieht mein perfekter freier Tag aus:
Erst mit der frühen Morgensonne aufwachen, dann einen frischen Kaffee auf der Terrasse genießen und anschließend den Tag mit meiner Familie an der frischen Luft verbringen (auf dem Fahrrad und/oder am See). Ein leckeres Abendessen vom Grill und eine Rhabarber-Limo runden den perfekten freien Tag ab (siehe Foto).

 

Marie-Luise Schierholz

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, …
…würde ich mir wünschen immer schön gelassen zu bleiben.

Where is your favorite place to eat?
In unserer Gartenlaube.

 Kann nicht verzichten auf…
… den jährlichen Familie-Schwedenurlaub (siehe Foto).

So sieht mein perfekter freier Tag aus:
Morgens ohne Wecker aufwachen, in Ruhe eine Runde bei angenehmen Temperaturen laufen gehen, genüsslich und ausgiebig frühstücken und dann einfach in den Tag leben ohne an Zeit denken zu müssen.

Miriam Platte

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, …
…wünschte ich mir Gesundheit, Besonnenheit und Zufriedenheit für die Menschen.

Where is your favorite place to eat?
Auf der Terrasse meines Elternhauses mit Blick in den blühenden Garten (siehe Foto).

 Kann nicht verzichten auf…
… gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden. Und ein schönes, sauberes Zuhause.


So sieht mein perfekter freier Tag aus:
Ausgeschlafen aufwachen, während die ersten Sonnenstrahlen durchs Fenster fallen. Danach folgen ein paar Bahnen im kühlen Wasser und ein entspanntes Frühstück im Garten. Anstatt eines ausgiebigen Mittagessens gibt’s einen Salat aus dem Hochbeet, denn am Abend wird gegrillt. Den Nachmittag verbringe ich entweder mit einem Buch im Garten oder mit Freunden auf dem Fahrrad. Ein großes Grillbuffet rundet den Tag ab, ehe nach dem gemeinsamen Abendessen die Dunkelheit bei einem Glas Weißwein hereinbricht.

Svenja Zauke

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, …
… dann fülle ich ihn mit viel Gesundheit und Zufriedenheit für meine Familie, Freunde und mich selbst. 

Where is your favorite place to eat?
Altes Landhaus auf Föhr

Kann nicht verzichten auf
mein Handy. Damit ich Termine planen, Fotos von den tollsten Erlebnissen mit den Lieblingsmenschen schiessen und mit den Lieblingsmenschen in Kontakt bleiben kann 

So sieht mein perfekter freier Tag aus:
Er beginnt nach 10 Stunden Schlaf. Dann zieht es mich in die Berge mit den Lieblingsmenschen an meiner Seite - im Winter zum Skifahren, im Sommer zum Wandern. Nach einer heissen Dusche oder Whirlpool gibt es ein feines Nachtessen und mit den Lieblingsmenschen spielen wir den ganzen Abend Gesellschaftsspiele und quatschen. Er endet mit 10 Stunden Schlaf. 

  • E-Team