Marx und Eucken 2.0 – Ein Manifest zur Transformation der Marktwirtschaft

Unter dem Titel „Marktwirtschaft: Zu einer neuen Wirklichkeit – 30 Thesen zur Transformation unserer Wirtschaftsordnung“ ist soeben ein neues Buch von Prof. Dr. Carsten Herrmann-Pillath und Dr. Stephan Bannas erschienen.

Druckfrisch

Nachgefragt: „Was bedeutet Joe Bidens Sieg politisch für Amerika und die Welt, Herr Dr. Franke?“

Wie geht es mit den USA unter einem neuen Präsidenten nun weiter? "WortMelder" hat bei Dr. Ulrich Franke, Dozent für Internationale Beziehungen und Akademischer Rat an der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt nachgefragt.

Gastbeiträge

Nachgefragt: „Warum kann Donald Trump US-Präsident werden, obwohl Joe Biden mehr Wählerstimmen hat, Prof. Dr. Martschukat?“

Warum Joe Biden trotz Mehrheit der Wählerstimmen nicht unbedingt Präsident wird, hat "WortMelder" bei Jürgen Martschukat, Professor für Nordamerikanische Geschichte an der Universität Erfurt, nachgefragt.

Gastbeiträge

Nach Auflösung der Erfurter Schuleinzugsgebiete: Welche Schule und warum?

Welche Schule ist die richtige? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Untersuchung, die Wissenschaftler*innen der Universität Erfurt jetzt zum Schulwahlprozess der Eltern von Erstklässlern in Erfurt für das Schuljahr 2020/21 vorgelegt haben.

Einblicke

Die Vielfalt der Liebe achten: Gleichgeschlechtliche Liebe unter dem Segen Gottes

In einem Interview hat sich Papst Franziskus jetzt zur Lebenspartnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare geäußert. "WortMelder" hat Prof. Josef Römelt, Moraltheologe an der Universität Erfurt um eine Einschätzung gebeten...

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Welchen Einfluss haben die Sozialen Medien auf das Wahlverhalten US-amerikanischer Erstwähler, Prof. Dr. Rössler?"

Etwa 15 Millionen US-amerikanische Jugendliche dürfen am 3. November zum ersten Mal an der Präsidentschaftswahl teilnehmen. WortMelder hat Prof. Dr. Patrick Rössler nachgefragt, welche Rolle die Sozialen Medien bei ihrem Wahlverhalten spielt.

Gastbeiträge

„Heute hat Chile entschieden, ein neues Land zu werden.“

Am 25. Oktober 2020 stimmten Millionen Chilen*innen mit überwältigender Mehrheit dafür, dass ihr Land eine neue Verfassung erhalten und damit ein neues Kapitel in der Geschichte aufschlagen werden soll.

Gastbeiträge

Nachgefragt: Welchen Einfluss kann das neue Lehrschreiben von Papst Franziskus auf Kirche, Wirtschaft und Politik nehmen, Frau Prof. Mack?

Gerade hat Papst Franziskus seine Enzyklika "Fratelli tutti - Über die Geschwisterlichkeit und die soziale Freundschaft" veröffentlicht. Eine Einschätzung von Prof. Dr. Elke Mack von der Uni Erfurt...

Gastbeiträge

Auf der Suche nach politischen Innovationen 40 Jahre nach dem "Brandt-Report"

Im Rahmen ihrer Veranstaltung zum Auftakt des neuen akademischen Jahres präsentiert die Willy Brandt School of Public Policy am Donnerstag, 29. Oktober eine neue Publikation ihrer Wissenschaftler*innen und Alumni.

Druckfrisch

"Sprachstörungen und ihre weitreichenden Auswirkungen sollen nicht weiter unsichtbar sein!"

Am 16. Oktober 2020 findet der internationale Tag der Sprachentwicklungsstörungen statt. "WortMelder" hat bei Prof. Dr. Sandra Neumann nachgefragt: Was können Sie als Wissenschaftlerin dazu beitragen, Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen zu helfen?“

Vorgestellt, Gastbeiträge