Category: Klimawandel und Energiewende

Energiewende, aber richtig: Ohne drastische Verteuerung aller Energieformen keine ökologische Transformation

Energiewende ja, aber richtig. Sagt Carsten Herrmann-Pillath. Er weiß: Ohne drastische Verteuerung aller Energieformen kann es keine ökologische Transformation geben.

Gastbeiträge, Klimawandel und Energiewende

Die Zukunft und der Abgrund. Geschichtsinterpretation angesichts des Klimawandels

Es gibt in unseren Breiten wohl wenige Phänomene der Natur, die das Urvertrauen des Menschen in das Leben so sehr bestärken wie die Abfolge der Jahreszeiten. Auf jeden noch so harten Winter folgt irgendwann die Wärme des Frühjahrs, auf jede noch so schlimme Dürre irgendwann der ersehnte Regen...

Gastbeiträge, Klimawandel und Energiewende

Nachgefragt: "Worum geht es bei dem EU-Vorschlag zu entwaldungsfreien Lieferketten, Karina Marzano?"

Ende 2021 hat die Europäische Kommission eine Verordnung über entwaldungsfreie Produkte vorgeschlagen. Worum es dabei genau geht, haben wir bei Karina Marzano, Doktorandin an der Brandt School der Uni Erfurt, nachgefragt.

Gastbeiträge, Klimawandel und Energiewende

Nachgefragt: "Was sind die wichtigsten Ergebnisse der Weltklimakonferenz in Glasgow, Professor Goldthau?"

Sechs Jahre nach der Pariser Klimakonferenz stand bei der COP26 in Glasgow nun das sogenannte „Updating“ der nationalen Klimaziele der teilnehmenden Länder auf dem Programm. Für WortMelder gibt Prof. Dr. Andreas Goldthau, Experte für die globale Energiewende, eine Einschätzung der Ergebnisse.

Gastbeiträge, Klimawandel und Energiewende

Episode 04: "Klimawandel und Klimagerechtigkeit"

Prof. Dr. Andreas Goldthau, Inhaber der Franz Haniel Professur für Public Policy an der Willy Brandt School of Public Policy der Uni Erfurt, erforscht die systemischen Auswirkungen der globalen Energiewende. Mit ihm sprechen wir in unserer vierten Podcast-Folge über das Thema Klimagerechtigkeit.

Klimawandel und Energiewende, Podcast