Extras

Danksagung an langjährige Mitarbeiterin Dr. Birgit Chiasera

Nach über 35 Jahren verabschieden wir Frau Dr. Birgit Chiasera aus ihrem Dienst als Lehrkraft für besondere Aufgaben am Sprachenzentrum im Fachbereich Deutsch als Fremdsprache.

Die gebürtige Erfurterin erwarb in den siebziger Jahren einen Berufsabschluss als Mechaniker für Datenverarbeitungs- und Büromaschinen bei dem Optima-Büromaschinenwerk. Nach ihrem Germanistik- und Diplomlehrerstudium bildete sie Lehramtsanwärter*innen für Grund- und Regelschulen an der Pädagogischen Hochschule Erfurt aus. 1998 hielt sie Gastvorlesungen und Seminare an der Universität Banská Bystrica in der Slowakei.

Am Sprachenzentrum der Universität Erfurt unterrichtete Frau Dr. Chiasera ausländische Studierende in studienbegleitenden Deutschkursen, bereitete Studienanwärter*innen auf die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) vor und führte internationale Sommerkurse für deutsche Sprache, Literatur, Didaktik, Phonetik und Landeskunde durch. Zwischen den Semestern unterrichtete sie u.a. japanische und amerikanische Austauschstudierende.

Mit großem Engagement und Teamgeist übernahm sie die Mitverantwortung für die Lehrplanung und Zusammenarbeit mit Lehrbeauftragten und dem Internationalen Büro.

Darüber hinaus unterrichtete Frau Dr. Chiasera PdK-Studierende zum Thema „Ausgewählte Probleme der deutschen Grammatik“ und war an der Lehre im Erweiterungsstudiengange DaF/DaZ beteiligt.

Wir danken Frau Dr. Chiasera für Ihre engagierte, kollegiale Mitwirkung und wünschen ihr für ihren Ruhestand alles erdenklich Gute.