Der Bereich Deutsch als Fremdsprache bietet Ihnen

Prüfungen

DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)

Termine für die DSH-Prüfung

Die Universität Erfurt nimmt die DSH-Prüfung nur für Studienbewerber mit einer bedingten Zulassung für ein Studium an der Universität Erfurt oder der Fachhochschule Erfurt ab. Externe Studienbewerber werden nicht geprüft.

Die nächste DSH-Prüfung findet am 5. Oktober 2020 (schriftlich) und am 12./13. Oktober 2020 (mündlich) statt.

Die Prüfungsanmeldung erfolgt über unser Anmeldeformular.

Anmeldeschluss: 20.09.2020

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Sprachkenntnisse auf Niveau C1 (Kopie des Sprachzeugnisses beifügen)
  • Bedingte Zulassung zum Studium an der Universität oder Fachhochschule Erfurt (Kopie beifügen)

Prüfungsgebühr

  • Die Prüfungsgebühr beträgt 60,00 Euro und ist vor der Prüfung per Überweisung (Bankverbindung in Anmeldebestätigung) zu bezahlen.

Noch kein C1-Zeugnis?
Sie können sich z.B. beim Goethe-Institut oder bei telcüber Termine für C1-Prüfungen informieren.

Von der DSH freigestellt sind Bewerberinnen und Bewerber,

  1. welche die zur Aufnahme eines Studiums erforderlichen Sprachkenntnisse im Rahmen eines Schulabschlusses nachweisen, der einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung entspricht;
  2. die über das „Deutsche Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz“ (DSD II) [Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 6. Dezember 1996] verfügen;
  3. die ein Zeugnis über das bestandene Goethe-Zertifikat C 2: Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS) nachweisen oder die Oberstufenprüfungen des Goethe-Instituts – Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP), Kleines Deutsches Sprachdiplom (KDS) und Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS) – abgelegt haben;
  4. die über ausländische Zeugnisse verfügen, die gemäß Ziffer 3 (4. Spiegelstrich) der Vereinbarung „Zugang von ausländischen Studienbewerbern mit ausländischem Bildungsnachweis zum Studium an deutschen Hochschulen: Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse“ (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 02.06.1995 in der jeweiligen Fassung) ausgewiesen sind;
  5. die die DSH unter organisatorischer und inhaltlicher Verantwortung eines Studienkollegs oder eines Lehrgebietes Deutsch als Fremdsprache einer deutschen Hochschule an einer ausländischen Hochschule abgelegt haben;
  6. die ein Germanistikstudium abgeschlossen haben;
  7. die den Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) mit einem Ergebnis, das in allen vier Teilprüfungen die TestDaF-Niveaustufe "vier" (TDN 4) oder "fünf" (TDN 5) aufweist, abgelegt haben;
  8. die den Prüfungsteil „Deutsch“ im Rahmen der Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg bestanden haben;
  9. die ein Zeugnis über eine bestandene telc-Prüfung C1 für die Hochschule nachweisen.

Sprachprüfungen, die älter als fünf Jahre sind, werden an der Universität Erfurt nicht anerkannt.

Niveaustufenprüfungen

Informationen zur Durchführung der Niveaustufenprüfungen

Aufgrund der Corona-Krise können die Niveaustufenprüfungen nicht wie geplant stattfinden.
Wenn Sie den Sprachnachweis für ein bestimmtes Niveau für Ihren Studienabschluss brauchen, kontaktieren Sie uns bitte per Mail.