Category: Forschung & Wissenschaft

Die Zukunft und der Abgrund. Geschichtsinterpretation angesichts des Klimawandels

Die Menschheit hat sich klimatisch etwas in ihrer Geschichte noch nie Dagewesenes erschaffen. Die Tragweite dieses Gedankens einzuholen, ist gar nicht so einfach. Er impliziert nicht nur veränderte Lebensbedingungen, sondern auch ein neues Verhältnis des Menschen zur Geschichte.

Forschung & Wissenschaft

Zwei unbekannte Ablässe von Nikolaus von Kues entdeckt

Archivrecherchen der Professur für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit führen zum Neufund von zwei bislang unbekannten Ablässen des bedeutenden Kirchenreformers Nikolaus von Kues, die er Anfang Juni 1451 während seines Aufenthaltes in Erfurt zwei Erfurter Pfarrkirchen gewährte.

Forschung & Wissenschaft

Liturgische Repräsentation – eine Geschlechterfrage?

Nach traditioneller Metaphorik ist Christus der Bräutigam und die Kirche die Braut. Vor diesem Hintergrund steht die Behauptung im Raum, dass die Liturgie die weitere Debatte um die Rolle von Frauen in der Kirche an entscheidender Stelle ausbremst. Hier ist entschiedener Widerspruch notwendig.

Forschung & Wissenschaft

Europa – wozu und wohin? Zur Krise und Zukunft der europäischen Idee

Europa befindet sich heute in einer der größten Krisen seit 1945. Eine Union, geprägt von wirtschaftlichen und politischen Umbrüchen, von Migration und Klimawandel sowie ganz aktuell auch von der Corona-Pandemie, muss sich der Frage nach ihrer Zukunft stellen.

Forschung & Wissenschaft

Pastoral, Theologie und Kirche in Zeiten der Pandemie. Ein europäischer Vergleich.

Die Corona-Pandemie treibt nicht nur Medizin und Wirtschaft, Bildung und Sozialwesen um, sondern ist auch ein Thema der Theologie und der kirchlichen Praxis.

Forschung & Wissenschaft

Orientierung am Anfang... - Die Apostelgeschichte und die Erneuerung der Kirche Heute

Was bedeutet Erneuerung und Reform der Kirche und wie kann sie geschehen? Wen geht sie an, und was ist zu tun?

Forschung & Wissenschaft

Transparenz, Rechenschaft, Verantwortung – Prof. Wijlens leitet neues Forschungsprojekt zur Reform von Kirchenstrukturen

Mit 300.000 Euro wird ein neues Forschungsprojekt der Erfurter Kirchenrechtlerin Prof. Dr. Myriam Wijlens seit dem 01. Oktober 2020 gefördert.

Forschung & Wissenschaft

Unermüdliche Forschung am älteren lateinischen Bibeltext – zum 75. Geburtstag des Vetus Latina-Instituts Beuron

Seit 2014 ist Thomas Johann Bauer von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt Wissenschaftlicher Leiter des Vetus Latina-Instituts Beuron. Zum Jubiläum des Instituts gibt er einen Einblick in seine Forschungsarbeit und Geschichte.

Forschung & Wissenschaft

Neue Publikation: "Auf dem Weg zum Kreuz"

„Auf dem Weg zum Kreuz. Meditationen in Zeiten der Corona-Pandemie“ – so lautet der Titel eines neuen Sammelbandes von Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski, Professor für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät an der Uni Erfurt, und Martin Ramb.

Forschung & Wissenschaft, Publikationen

Neue Publikation: "Amt - Macht - Liturgie"

Dass religiöse Rituale durchaus Mittel der Macht sein können, ist in der Ritualforschung unumstritten. Dass auch christliche Liturgie und die Frage von Macht in der Kirche zusammenhängen, ist bislang weniger im Blick, wird aber im Zusammenhang der Krise der katholischen Kirche zum Thema.

Forschung & Wissenschaft, Publikationen