Category: Forschung & Wissenschaft

Gottes starke Töchter

„Gottes starke Töchter“ – unter dieser Überschrift kamen im September 2023 bis zu 600 Katholik:innen aus aller Welt zusammen. In der Reihe Herder Thema sind nun die Stimmen, die in Leipzig zu hören waren, und weitere Beiträge starker Töchter Gottes auf Deutsch und Englisch zugänglich. Wir möchten die Publikation in drei Blog-Beiträgen vorstellen, beginnend mit einer Einführung von Julia Knop.

Forschung & Wissenschaft

Die Sakralität des Kirchenraumes: Ein wichtiger Unterschied zwischen Ost- und Westchristentum heute

Ist es in Ordnung, aus ein Kirchengebäude als Restaurant oder als Wohnraum zu nutzen? In seinem Gastbeitrag schreibt Prof. Dr. Vasilios N. Makrides über die unterschiedliche Wahrnehmung und Vermittlung der Sakralität des Kirchenraumes im orthodoxem und im westlichem Christentum.

Forschung & Wissenschaft

Der Weg der tschechischen katholischen Kirche nach 1989: Von einer europäischen zu einer identitären Kirche

Die tschechische Kirche hat in den letzten 10 Jahren einen dramatischen Wandel durchgemacht. Während sie sich seit der demokratischen Revolution von 1989 zumindest in ihren Eliten und Grundeinstellungen als lokale Kirche in Westeuropa profiliert, setzt sie seit 2015 wie die katholische Kirche in Polen und der Slowakei auf einen konservativen Kurs.

Forschung & Wissenschaft

Zwei Schlaglichter auf Weihnachten

In den letzten Tagen des Advents fällt es oft besonders schwer, zur Ruhe zu kommen. Mit diesen zwei Schlaglichtern auf Weihnachten von Thomas Sojer hoffen wir dennoch oder gerade deswegen, einen Anstoß für einen Moment der Besinnung und Reflexion anbieten zu können.

Forschung & Wissenschaft

Von starken Frauen und ungewöhnlichen (Lebens-) Geschichten. Ein alttestamentliches Schlaglicht auf die Frauen im Stammbaum Jesu (Mt 1,1-17)

In unserem zweiten Beitrag zur Ausstellung „Marginalisiert und dennoch stark. Die Frauen im Stammbaum Jesu (Mt 1,1–17)“ wirft Dr. Cornelia Aßmann einen näheren Blick auf die Geschichten von Tamar, Rahab, Rut und Batseba.

Forschung & Wissenschaft, Veranstaltungen

Eröffnung der Bibelausstellung "Marginalisiert und dennoch stark. Die Frauen im Stammbaum Jesu (Mt 1,1–17)"

Nach über eineinhalb Jahren intensiver Planung und Vorbereitung wird nun am 30.11.2023 in der Freiberger Stadtkirche die Ausstellung mit dem Titel „Marginalisiert und dennoch stark. Die Frauen im Stammbaum Jesu (Mt 1,1–17)“ eröffnet. Dabei stehen gerade die vier alttestamentliche Frauen Tamar, Rahab, Rut und Batseba mit ihren Geschichten und Schicksalen im Fokus.

Forschung & Wissenschaft, Veranstaltungen

Ein bereichernder Prozess des Zuhörens: Die Kirchenrechtlerin Myriam Wijlens berichtet von der Weltsynode zu Synodalität

Vom 4. Bis zum 29. Oktober 2023 fand in Rom die Weltsynode zu Synodalität statt. Prof. Dr. Myriam Wijlens hat als Expertin für Kirchenrecht an der Synode teilgenommen und teilt im Interview ihre Eindrücke.

Forschung & Wissenschaft, Kommentare & Meinungen

„Fausts Verdammnis“ – kulturelle Verortung einer musikalischen Faustinterpretation aus Anlass der Erfurter DomStufen-Festspiele 2023

Im Goethe’schen Faust-Stoff, wie ihn wohl jede und jeder Deutsche irgendwann im Leben kennenlernt, wimmelt es von religiösen Themen. Dennoch, das ist der Kerngedanke dieses Beitrags, geht es in Wahrheit nicht um Religion, zumindest nicht in ihrem traditionellen Sinn.

Forschung & Wissenschaft, Veranstaltungen

Raum. Macht. Angst.

Sowohl die schockierenden Berichte von Rammstein-Konzerten als auch eine Umfrage zu Rollenvorstellungen junger Männer haben in den letzten Tagen die Medien bestimmt. Thomas Sojer schreibt darüber, wie schnell neutrale Räume für Frauen zu Räumen der Angst werden können, und was wir alle dagegen unternehmen können und müssen.

Forschung & Wissenschaft, Kommentare & Meinungen

„Das Wort an die Gemeinde“: „Predigthilfen“ der katholischen DDR-Kirche

Forschung & Wissenschaft