Veranstaltungen

Ankündigung

Ringvorlesung WS 2020/21, dienstags 18–­20 Uhr "Jüdisch lernen. Konzepte und Medien der Bildung im und über das Judentum"

... weiterlesen

PD Dr. Claudia Bergmann – Prof. Dr. Benedikt Kranemann, Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“, Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt

WS 2020/21, dienstags 18–­20 Uhr

Vorlesung

Jüdisch lernen. Konzepte und Medien der Bildung im und über das Judentum

Die Ringvorlesung wird sich mit unterschiedlichen Orten, Medien und Personen der Bildung im Judentum beschäftigen. Jüdische Bibelauslegung, die Synagoge als Gottesdienstgebäude wie unterschiedliche ‚Lehrer‘ wie Rabbiner*innen und Kantor*innen, das jüdische Schulwesen werden Themen sein, aber beispielsweise auch jüdische Lernorte in Erfurt. Die Vorlesung wird anhand des Themas ‚Bildung‘ vielfältige Einblicke in jüdisches Leben der Geschichte wie der Gegenwart geben. Die Referent*innen der Universität Erfurt und von anderen Universitäten und Forschungseinrichtungen kommen aus den Theologien und der Religionswissenschaft, aus der Erziehungswissenschaft und Bildungsarbeit sowie aus unterschiedlichen Praxisfeldern verschiedener Religionsgemeinschaften.

Die Ringvorlesung wird ganz oder zum Teil digital durchgeführt.

Tagungen

  •  19.-21. Februar 2020 (Erfurt): „Looking Back and Looking Forward: Ritual Agents“
    Programm
    Programm 19. Februar 2020: Gesprächskonzert: "King David's Lyre"
    Programm 18. Februar 2020: ROUND TABLE DISCUSSION "The Challenges of Modernity: Defining Jewish Identity in the 19th and 20th Centuries"
    Bericht "Round Table Discussion"
    Bericht "Looking Back and Looking Forward: Ritual Agents“
  • 14.–16. Juni 2017: Tagung "Shared Ritual Practices and Divided Historiography: Media, Phenomena, Topoi"
    Programm
    Tagungsbericht
    Ausschnitt aus dem Gesprächskonzert mit Tehila Nini Goldstein & Jascha Nemtsov

 

Workshops

2020 (bis 2017)

  • 17.-18. Februar 2020 „The Relationship of Norms, Rituals and Laws in Judaism“
     
  • 29. November 2019 „Künstlerischer Ausdruck als anthropologische Kategorie?“
    Call for Papers
    Poster
    Bericht
  • 22. Oktober 2019 “Abraham as Ritual Model II”
    Bericht
    Pressemitteilung
    Poster
  • 16.-17. Mai 2019 „Ritual Food and Eating in Medieval and Early Modern Jewish Communities“ eine Kooperation des Research Centre mit dem Institute for Jewish Studies at the Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    Poster
    Tagungsbericht
    Abendvortrag mit Stefan Reif Poster
  • 25.-27. März 2019 Interdisziplinärer Workshop "Vom mittelalterlichen Kairo bis ins neuzeitliche Veitshöchheim. Jüdisch-religiöse Praktiken im Spiegel von Genisaquellen", in Bamberg, Erfurt und Veitshöchheim; der Workshop wird veranstaltet in Kooperation des Europäischen Zentrums für Jüdische Musik mit dem Research Center „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt, der Professur für Judaistik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Vereinigung für Jüdische Studien e. V. Er wird gefördert von der Fritz-Thyssen-Stiftung.
    Bericht
    Bild
    Flyer | Poster
     
  • 31. Januar - 02. Februar 2019 „Pregnancies, Childbirths and Religions: Rituals, Normative Perspectives, and Individual Appropriations. A Cross-Cultural and Interdisciplinary Perspective from Antiquity to the Present”, eine Kooperation von Junior Fellow Giulia Pedrucci (COFUND-Programme) und Claudia Bergmann (Research Centre)
    Foto
    Bericht
    Flyer | Poster
     
  • 24.-25. Januar 2019 „Die Aktualität gesellschaftspolitischer Debatten über jüdische Rituale im 19. Jahrhundert“ am Steinplatz 2, in Kooperation mit dem Theologischen Forschungskolleg mit Abendvortrag
    Bericht
    Poster
     
  • 17. Dezember 2018 „Abraham as Ritual Model“, Kleine Synagoge, Erfurt
    Bericht
    Poster
     
  • 3.-4. Dezember 2018 „Rituelle Objekte und ihre Kontexte“ im Bildungshaus St. Ursula (Organisation: Maria Stürzebecher und Claudia Bergmann, zur Vorbereitung der Konferenz im November 2019)
    Bericht
    Poster
     
  • 28. Juni 2018 „Zwei Texte zu Ritual und Kult im Alten Testament“, Stadtbibliothek Erfurt (am Domplatz)
    Bericht
    Poster
     
  • 7. Juni 2018 „Neue Methoden bei der Untersuchung jüdischer Sachkultur und Rituale“, Kleine Synagoge, Erfurt
    Poster
    Bericht
     
  • 12. Februar 2018, „Fiktive Rituale? Zur Historizität des Tempelkults in Seneca, Mischna und Tosefta“
    Eindrücke von Günter Stemberger
    Flyer
    Bericht
     
  • 29.-30. November 2017 "Das Verhältnis von jüdischer und christlicher Liturgie - Forschungsstand und Forschungsfragen"
    Programm
    Flyer
    Bericht
     
  • 23. Januar 2017 "Male Circumcision and the Concept of Religion: Ein Gespräch zwischen Karin Neutel und Daniel Boyarin"
    Bericht (pdf)

Vorträge

  • 16.09.2020 Alte Synagoge, Erste öffentliche Vorstellung des neuen Bands „Ritual Objects in Ritual Contexts“ von den Herausgeberinnen Claudia D. Bergmann Maria Stürzebecher sowie Dr. Frank Bussert vom Verlag Bussert & Stadeler. Ein Grußwort spricht der Beigeordnete für Kultur und Stadtentwicklung, Dr. Tobias J. Knoblich. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr in der Alten Syngoge. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter E-Mail: claudia.bergmann@uni-erfurt.dewird vor dem Hintergrund der Corona-bedingten Einschränkungen jedoch gebeten. ... Mehr zum Thema
  • 12.03.2020 Kleine Synagoge, Vortrag von Dr. Andreas Lehnertz: Schofarhörner und ein mittelalterlicher Skandal in Erfurt
  • 26.02.2020 Alte Synagoge, Werkstattgespräch mit Dr. Merav Schnitzer (Tel Aviv): Ein rätselhafter Silberschlüssel im Erfurter Schatz
     
  • 16.01.2018 Coelicum, Domstraße 10, Öffentliche Gastvorlesung von von Prof. Dr. Christoph Wulf (Berlin), veranstaltet vom Theologischen Forschungskolleg und vom Research Centre: "Die Wiederentdeckung der Bedeutung von Ritualen in den Kulturwissenschaften heute. Perspektiven historischer Anthropologie"
     
  • 20.11.2017 Kleine Synagoge, Öffentliche Gastvorlesung von Naomi Feuchtwanger-Sarig: "Von Außen: Jüdisches Leben in der Frankfurter Judengasse durch christliche Augen betrachtet”
    Plakat
     
  • 06.06.2017 Kleine Synagoge, Gastvorlesung von Stefan Reif: "Viewing the Other: Attitudes towards Non-Jews in Medieval Jewish Prayer Books"
    Plakat
    Pressemitteilung
    Bericht
     
  • Kleine Vortragsreihe zum Thema "Ritual und Ort"
    09.11.2016 Kleine Synagoge - Vortrag von Dr. Maria Stürzebecher,  Beauftragte für das UNESCO-Welterbe, Stadtverwaltung Erfurt: "Die Grabsteine vom mittelalterlichen jüdischen Friedhof in Erfurt" (mit anschließender Besichtigung des Schaudepots)
    23.11.2016 Kleine Synagoge - Vortrag von Prof. Tal Ilan (Berlin): "Die Mikve" (mit anschließender Besichtigung der Mikve in der Kleinen Synagoge)
    30.11.2016 Kleine Synagoge - Vortrag von Dr. Barbara Perlich (Berlin/Erfurt): "Ein hochmittelalterliches jüdisches Wohnhaus"
    26.04.2016 Kleine Synagoge - Vortrag von Prof. Dr. Annette Weber (Heidelberg): "Zur Bilderpraxis im mittelalterlichen Aschkenas", Pressemitteilung