Elektronische Bücher

Allgemeines, Zugang

Elektronische Bücher (engl. E-Books) sind im Internet verfügbare Publikationen, die aufgerufen und gelesen werden können und meist im PDF- oder HTML-Format vorliegen.

Die für die Universität Erfurt erworbenen bzw. lizenzierten elektronischen Bücher können von allen internetfähigen PCs und Terminals (inkl. WLAN) auf dem Campus der Universität Erfurt, d.h. an den Standorten der Universität in Erfurt und Gotha kostenfrei genutzt werden.

Ein Zugang von außerhalb des Campus ist möglich:

  •     Ohne Beschränkungen für jedermann auf die kostenfrei zugänglichen elektronischen Bücher (z.B. Publikationen von Universitätsangehörigen)
  •     Bei den meisten E-Book-Anbietern für Angehörige der Universität via Shibboleth

Urheberrecht

Für die Einhaltung der rechtlichen Vorschriften (Urheberrecht) ist jeder Bibliotheksnutzer selbst verantwortlich und kann bei Missbrauch haftbar gemacht werden.
Nutzungsbedingungen einzelner E-Book-Anbieter: s. Anbieterverzeichnis

 

Technische Voraussetzungen

Bei E-Books im Format PDF: PDF-Reader, z.B. Adobe Reader

Recherche

Die elektronischen Bücher der Bibliothek sind in der Regel im Online-Katalog und im Suchportal Discovery nachgewiesen.
Zur gezielten Recherche nach elektronischen Büchern verwenden Sie im Online-Katalog oder im Gemeinsamen Verbundkatalog die erweiterte Suche. Kombinieren Sie darin Ihre Suchbegriffe mit der Materialart "Online-Ressourcen (ohne Zeitschr.)".
Eine nachträgliche Eingrenzung einer Suche ist analog mit der Funktion "Trefferanalyse" bzw. "Filter" möglich.

Im Suchportal Discovery ist die nachträgliche Einschränkung einer Treffermenge nach dem Typ "elektronisch" sowie dem Format "Buch" möglich.

Angebot

Zum Bestand elektronischer Bücher der Bibliothek gehören: