Scandienst für Mitarbeiter*innen

Die UB bietet einen Scandienst für Mitarbeiter*innen/Lehrende der Universität Erfurt sowie für Graduierte des Erfurter Promotions- und Postdoktorand*innen-Programm (EPPP) an.

Über ein Webformular können Sie Ihren Kopierwunsch an die UB senden. Wir suchen die Literatur heraus, scannen die Aufsätze und stellen Ihnen die PDFs anschließend zum Download zur Verfügung.

Kosten

Der Service des Scandienstes ist kostenfrei.

Voraussetzung

Sie sind als Mitarbeiter*in/Lehrende an einer Fakultät oder Einrichtung der Universität Erfurt beschäftigt oder Graduierte des Erfurter Promotions- und Postdoktorand*innen-Programm (EPPP) der Universität Erfurt.

Umfang

Der Lieferdienst beinhaltet das Scannen und die elektronische Bereitstellung von Zeitschriftenaufsätzen und Buchkapiteln (bis zu 50 Seiten oder max. 10% bei Büchern, gemäß Urheberrecht) aus dem Medienbestand der UB Erfurt.

Nicht lieferbar sind Aufsätze aus E-Medien, Aufsätze aus entliehenen Medien (inkl. Handapparaten) und Scans aus Medien der Forschungsbibliothek Gotha. Für Kopien aus Beständen von besonderem Wert sowie Medien mit Erscheinungsjahr vor 1851 wenden Sie sich gerne an den Sonderlesesaal der UB Erfurt: sondersammlung.ub@uni-erfurt.de

Bestellung

Lieferung

Wir erstellen innerhalb von 1-3 Werktagen ein PDF des Artikels. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zum Download des PDF. Die Bereitstellungsfrist beträgt 10 Tage.

Rechtliches

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen Sie die von uns zur Verfügung gestellten Vervielfältigungsstücke ausschließlich zu Ihrem eigenen wissenschaftlichen Gebrauch verwenden und weder entgeltlich noch unentgeltlich als gedruckte oder elektronische Kopien verbreiten.
Zudem gibt es im Umgang mit elektronischen Ressourcen in digitalen Lernräumen und Semesterapparaten einiges zu beachten. Lehrende finden hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte.

Kontakt

Ausleihdienste: Bereich Fernleihe (UB)
Scandienst
(Universitätsbibliothek Erfurt)
Scandienst UB Erfurt