Fachbereich Kindheit und Jugend in digitalen Bildungswelten

Unser Profil

Der Fachbereich setzt sich mit pädagogischen Situationen und Prozessen in mediatisierten Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen auseinander. Das Medienhandeln Heranwachsender wird dabei nicht getrennt von anderen Lebensbereichen gesehen, sondern als grundlegende Form der Auseinandersetzung mit ‚Welt‘ verstanden, die Kindheit(en) und Jugend(en) beeinflussen. Der Fachbereich hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Vielfalt neuer (oft, aber nicht nur digitaler) und traditioneller Medien in ihrer Bedeutung für die Lebensführung zu untersuchen. Als mediatisierte Lebensbereiche von Kindern und Jugendlichen werden Familie, Freizeit und Peer-Aktivitäten besonders in den Blick genommen. Ein Schwerpunkt der Forschung des Fachbereichs liegt auf der Produktion, dem Angebot und der Inanspruchnahme von Bildungsmedien für bzw. durch Kinder und Jugendliche. Beleuchtet werden darüber hinaus die Darstellungen von Kindheit und Jugend in Medien.

 

Veranstaltungen und außeruniversitäre Kooperationen Unsere Aktivitäten

Besucheranschrift

Universität Erfurt
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Grundschulpädagogik und Kindheitsforschung
Lehrgebäude 2
Nordhäuser Straße 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Grundschulpädagogik und Kindheitsforschung
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt