Lehramt an der Uni Erfurt studieren

An der Universität Erfurt können Sie eine Ausbildung zu nachfolgenden Lehrämtern aufnehmen. Die Lehrerausbildung erfolgt im Bachelor-Master-Studiensystem (erst das Bachelor-Studium und im Anschluss das Master-Studium). Der Abschluss ist dem 1. Staatsexamen, das an anderen Universitäten abgelegt wird, gleichwertig. Im Anschluss an das Studium folgt der Vorbereitungsdienst, der mit dem 2. Staatsexamen abschließt.

Warum Lehramt an der Uni Erfurt studieren?

Vorschaubild Lehramt studieren Allgemein

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Um als Lehrer oder Lehrerin an einer Berufsschule eingestellt werden zu können, sind eine berufliche Fachrichtung (Berufsbildendes Fach) und ein allgemeinbildendes Fach erforderlich.

Eine Ausbildung in den folgenden beruflichen Fachrichtungen müssen Sie bereits mitbringen:

  • Bautechnik
  • Elektrotechnik
  • Metalltechnik
  • Gesundheit
  • Pflege
  • Körperpflege
  • Sozialpädagogik

Für den Fall, dass Sie nur die berufliche Fachrichtung nicht aber die Voraussetzungen für ein allgemeinbildendes Fach mitbringen, können Sie die fachwissenschaftlichen Grundlagen für eines der folgenden allgemeinbildenden Fächer auf Bachelor-Niveau parallel zum Master-Studiengang Master of Education - Berufsbildende Schulen nachholen:

  • Englisch
  • Evangelische Religionswissenschaft
  • Deutsch
  • Französisch
  • Katholische Religonslehre
  • Mathematik
  • Ethik
  • Sozialkunde
  • Sport

weitere Informationen zum Studium Berufsschullehramt


Im Bachelor-Studium kombinieren Sie die Hauptstudienrichtung Förderpädagogik mit der Nebenstudienrichtung Anglistik/Amerikanistik, Germanistik oder Mathematik. Mit den Studienrichtungen wählen Sie Ihre Unterrichtsfächer. An das Bachelor-Studium schließen Sie den Master of Education Förderpädagogik an.

Sie können für folgende Unterrichtsfächer ausgebildet werden:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathe

Hinweis: Mit dem Inkrafttreten der neuen Prüfungsordnung, voraussichtlich zum Wintersemester 2021/22, wird es auch möglich sein, andere lehramtsrelevante Nebenstudienrichtungen zu wählen.

weitere Informationen zum Studium Lehramt Förderpädagogik


Grundschullehrer*in werden?

Im Bachelor-Studium kombinieren Sie die Hauptstudienrichtung Primare und Elementare Bildung mit einer lehramtsrelevanten Nebenstudienrichtung Ihrer Wahl. Mit den Studienrichtungen wählen Sie Ihre Unterrichtsfächer. An das Bachelor-Studium schließen Sie den Master of Education Grundschule an.

Sie können für folgende Unterrichtsfächer ausgebildet werden:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Ethik
  • Evangelische Religionslehre
  • Französisch
  • Kunst
  • Katholische Religionslehre
  • Mathe
  • Musik
  • Russisch
  • Sport

weitere Informationen zum Studium Grundschullehramt


Regelschullehrer*in werden?

Im Bachelor-Studium kombinieren Sie eine lehramtsrelevante Hauptstudienrichtung mit einer lehramtsrelevanten Nebenstudienrichtung Ihrer Wahl. Mit den Studienrichtungen wählen Sie Ihre Unterrichtsfächer. An das Bachelor-Studium schließen Sie den Master of Education Regelschule an.

Sie können für folgende Unterrichtsfächer ausgebildet werden:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Ethik
  • Evangelische Religionslehre
  • Französisch
  • Geschichte
  • Kunst
  • Katholische Religionslehre
  • Mathe
  • Musik
  • Russisch
  • Sozialkunde
  • Sport
  • Wirtschaft und Technik

weitere Informationen zum Studium Regelschullehramt

Staatsexamen in Kooperation mit der Uni Jena

Staatsexamen Katholische Religion an Gymnasien
Katholisch-Theologische Fakultät
Lehramt Katholische Religion an Gymnasien (Staatsexamen) in Kooperation mit der Uni Jena
Staatsexamen Katholische Religion an Regelschulen
Katholisch-Theologische Fakultät
Lehramt Katholische Religion an Regelschulen (Staatsexamen) in Kooperation mit der Uni Jena
Darum sollten Sie Lehrer*in werden:
  • Beste Einstellungschancen:
    Thüringen stellt in den kommenden Jahren so viele Lehrer*innen ein, wie noch nie. Das gilt für sämtliche Fächer und Schularten.
  • Beste Bedingungen:
    Lehrkräfte werden unbefristet eingestellt und verbeamtet.
  • Werde Lehrer*in für die größten Talente:
    Thüringer Schüler*innen sind immer wieder Spitze bei nationalen und internationalen Schülerwettbewerben.
  • Unser Lehrplan ist international beliebt:
    Ein Großteil der Deutschen Auslandsschulen weltweit unterrichtet nach Thüringer Lehrplan.
mehr Infos zu Erste Reihe Thüringen

Fit fürs Lehramt? - Machen Sie den Online-Studientest!

Bin ich geeignet für den Lehrerberuf?

Sie möchten ein Lehramtsstudium aufnehmen und den Lehrer*innenberuf ergreifen? Nutzen Sie die Möglichkeit, sich über die Anforderungen des Studiums und des Berufs sowie über Ihre Eignungen und Neigungen klar zu werden. Es gibt eine Reihe von Fragebögen oder Erkundungsmöglichkeiten des Berufsfelds einer Lehrerin bzw. eines Lehrers, die Ihnen online zur Verfügung stehen und Ihnen bei der Klärung der folgenden Fragen helfen können.

1. Ist die Tätigkeit eines Lehrers oder einer Lehrerin für mich interessant?

Was hilft mir zur Beantwortung der Frage? Interessenfragebogen für Studieninteressierte

Was erwartet mich? Es werden verschiedene Aufgaben einer Lehrperson aufgeführt, wodurch Sie Ihr Bild vom Beruf einer Lehrkraft abrunden und klären können, ob Sie diese Tätigkeiten interessieren.

2. Welches Fach soll ich wählen?

Was hilft mir zur Beantwortung der Frage? Fachwahl-Fragebogen

Was erwartet mich? Sie haben die Möglichkeit, jeweils zwei für Sie in Betracht kommende Unterrichtsfächer hinsichtlich ihrer Vor- und Nachteile direkt miteinander zu vergleichen.

3. Passe ich persönlich zum Lehrer*innenberuf?

Was hilft mir zur Beantwortung der Frage? Persönlichkeitsfragebogen für Studieninteressierte

Was erwartet mich? Bestimmte Persönlichkeitsmerkmale bilden eine solide Basis für den Studien- und den Berufserfolg bei Lehrkräften. Mit Hilfe des Fragebogens und der Auswertung können Sie schauen, inwieweit Ihre Persönlichkeit mit diesen für das Lehramt günstigen Persönlichkeitsmerkmalen übereinstimmt.

4. Wie sieht der Lehrer*innenberuf wirklich aus?

Was hilft mir zur Beantwortung der Frage? SeLF

Was erwartet mich? Das Selbsterkundungsverfahren ist kein Persönlichkeitstest, sondern möchte anregen, über den Lehrer*innenberuf nachzudenken. Die Reflexion wird über 16 Kurzfilme angeregt, in denen zentrale Aufgaben des Lehrer*innenberufs thematisiert werden.

5. Passt der Lehrer*innenberuf zu mir?

Was hilft mir zur Beantwortung der Frage? FIT-L (R) – FIT für den Lehrerberuf

Was erwartet mich? Der Fragebogen erlaubt es interessierten Personen, sich ein konkretes Bild von den Anforderungen des Lehrer*innenberufs zu verschaffen. Durch den Abgleich mit den eigenen Erwartungen und Voraussetzungen ist ein differenziertes Urteil über die persönliche Eignung und den potentiellen Entwicklungsbedarf möglich.

Allgemeine Informationen zu den einzelnen Testmöglichkeiten vom Projekt Teaching Talent Center unter:

https://eignung.weebly.com

 

Und jetzt? Informieren Sie sich beim virtuellen Hochschulinfotag

Erleben Sie die Universität Erfurt ganz einfach mit Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Die meisten Angebote werden am 29. Mai 2021 von 10 bis 14 Uhr auf dieser Seite freigeschaltet. Auf einige können Sie jetzt schon einen Blick werfen.

Hochschulinfotag 2021

Auf dem Weg zum Lehrer*innenpult mit Sabrina (Erste Reihe Thüringen)

Vorschaubild Sabrina Lehramt

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Das könnte Sie auch interessieren...

Drei lachende Kinder
Erfurt School of Education
Erfurt School of Education (ESE) Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung
Studentinnen mit Laptop
Studium
Alles im Blick: Jetzt bestellen Info-Paket Lehramtsstudium
Weltkugel in der Hand Uni Erfurt
Erfurt School of Education
Praktikum im Ausland Internationalisierung in der Lehrerbildung

Foto Credits: Adobe Stock (Contrastwerkstatt, Pixel-Shot, Racle Fotodesign)