Dr. Natalie Hock

natalie.hock@uni-erfurt.de

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Mathematikdidaktik (Erziehungswissenschaftliche Fakultät)

Kontakt

Lehrgebäude 2 / Raum 14a

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Erziehungwissenschaftliche Fakultät
Mathematik und Mathematikdidaktik
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Profil

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Diagnostische Kompetenzen von Mathematiklehrkräften und Mathematiklehramtsstudierenden

Projekte

Publikationen

Borromeo Ferri, R., Hock, N. & Meyer M. (in Druck). Erfahrungen und Kompetenzen von Lehramtsstudierenden und Lehrkräften für die Berufsschule beim Diagnostizieren im Inhaltsbereich der Prozentrechnung. In F. Heinzel & B. Krasemann (Hrsg.), Erfahrung und Inklusion. Herausforderungen und Konzepte der Lehrer*innenbildung. Wiesbaden: Springer VS.

Hock, N (2021). Förderung von diagnostischen Kompetenzen. Eine empirische Untersuchung mit Mathematik-Lehramtsstudierenden. Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Hock, N. & Borromeo Ferri, R. (2019). Förderung der Fehler-Ursachen-Diagnosekompetenz bei angehenden Sekundarstufen-lehrkräften. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2019.

Hock, N. & Borromeo Ferri, R. (2019). Diagnostische Interviews – eine Chance zur Förderung der diagnostischen Kompetenz von angehenden Mathematiklehrkräften der Sekundarstufen. In M. Degeling, N. Franken, S. Freund, S. Greiten, D. Neuhaus & J. Schellenbach-Zell (Hrsg.), Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung. Bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven (S. 447–459). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

Hock, N. & Borromeo Ferri, R. (2018). Professionalisation of prospective teachers through the promotion of cognitive diagnostic competence. In E. Bergqvist, M. Österholm, C. Granberg & L. Sumpter (Eds.), Proceedings of the 42nd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 3, 91 – 98). Umeå, Sweden: PME.

Hock, N. & Borromeo Ferri, R. (2018). Förderung der (kognitions-)diagnostischen Kompetenz angehender Mathematiklehrkräfte in den Sekundarstufen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 799 – 802). Münster: WTM-Verlag.

Hock, N. & Borromeo Ferri, R. (2017). Professionalisierung von angehenden Mathematiklehrkräften durch die Förderung der kognitionsdiagnostischen Kompetenz. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 (S. 425 – 428). Münster: WTM-Verlag.

Hock, N. (2016). Professionalisierung von angehenden und praktizierenden Mathematiklehrkräften durch die Förderung der fehlerdiagnostischen Kompetenz. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (S. 433 - 436). Münster: WTM-Verlag.

Vita

  • seit 2021 Akademische Rätin an der Universität Erfurt, Erziehungswissenschaftliche Fakultät
  • 2020 – 2021 Vorbereitungsdienst mit den Fächern Mathematik und Biologie für das Lehramt an Gymnasien am Studienseminar Halle (Saale) sowie am Europagymnasium „Walther Rathenau“ in Bitterfeld-Wolfen
  • 2015 – 2020 Promotion im Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften an der Universität Kassel bei Frau Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri, Herrn Prof. Dr. Michael Besser und Herrn Prof. Dr. Werner Blum zum Thema: Förderung der Fehler-Ursachen-Diagnosekompetenz von Mathematiklehramtsstudierenden
  • 2010 – 2015 Studium der Fächer Mathematik, Biologie und Astronomie für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Halle-Wittenberg

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)
  • GDM Arbeitskreis Empirische Bildungsforschung in der Mathematikdidaktik