Vita

Benedikt Noll absolvierte seinen Bachelor- und Masterstudium der Schulmusik an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar mit Profil Chor- und Orchesterleitung und Hauptinstrument Violine. Über verschiedenste Lehrer, unter anderem auch einen Meisterkurs bei Violinist Martin Tittor, führte ihn dieses Instrument in sein Studium.
Bereits mit 19 Jahren sammelte er erste Erfahrungen vor einem Chor. Als ehemaliger Schüler Christian Franks ist er nun Lehrbeauftragter an der Universität Erfurt und Leiter des Universitätschores. Zusätzlich zum Unterricht an der Hochschule war er auch Teilnehmer an verschiedenen Kursen für Chordirigieren, unter anderem bei Prof. Morten Schuldt-Jensen (Freiburg).