Vita

Marcus Horn, Jahrgang 1968, erhielt bereits als Kind Gitarrenunterricht und gab zahlreiche Konzerte im In/Ausland  mit dem Knabenchor der Philharmonie Jena.
Er entdeckte als sogenannter Spätberufener das Schlagzeug und studierte Schlagzeug an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar. Ebenfalls belegte er den Studiengang Jazz/Pop am College of Music in Leeds in England.
Marcus Horn nahm Unterricht und besuchte Masterclasses, u.a., bei Chester Thompson, Joe Porcaro, Bill Bruford und Peter Erskine.
Seit 1999 spielte er Konzerte und Tourneen mit Künstlern aller Musikrichtungen, diverse Theater, Rundfunk und Fernsehproduktionen und Konzerte weltweit.

deutsche Künstler: Mathias Bätzel, Cris Rover, Judith&Mel, Tony Marshal, Pe Werner, Jürgen Kerth, u.a.

internationale Künstler: Sherry Williams, Jim Linhahon, Laura Simo, Mike Walker, Ester Ambrosino, Fabian Fernandez, Ack van Royen,
Frans Bauer, u.a.


Marcus Horn war Gast auf zahlreichen deutschen und internationalen Festivals:

  • MAS I MAS BARCELONA
  • PERCUSSION FESTIVAL VALENCIA
  • JAZZMEILE THÜRINGEN
  • NAT JAZZ FEST BERGEN/NORWEGEN
  • KULTURARENA JENA
  • INTERNATIONALE MUSIKFESTIVAL LEIPZIG
  • JAZZTAGE SAALFELD
  • BAD SALZUNGER JAZZNÄCHTE
  • NORDHÄUSER JAZZFRÜHLING
  • SWINGFESTIVAL MOOSBURG/ÖSTERREICH
  • GÖTTINGER JAZZFESTIVAL
  • TANZTHEATER ERFURT
  • INTERNATIONALE MUSIKMESSE FRANKFURT
  • JAZZFRÜHLING JENA
  • JAZZFEST USTI N.L.CZ