Herzlich Willkommen auf den Seiten der Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Gegenstand der Organisations- und Wirtschaftspsychologie ist die Beschreibung, Erklärung, Prognose und Gestaltung von Prozessen menschlicher Arbeit und deren Organisation, wie sie in Institutionen, Verwaltung und Wirtschaft anzutreffen sind. Dabei gilt es, individuelle Bedürfnisse und organisatorische Tätigkeitsanforderungen miteinander zu verbinden, Wechselbeziehungen zwischen ökonomischen und psychischen Prozessen zu analysieren sowie nach Möglichkeiten zur Steigerung der beruflichen Leistung und Zufriedenheit zu suchen.