Max-Weber-Kolleg

für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien

Das Max-Weber-Kolleg stellt sich vor

Das Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien verbindet die Funktionen eines Institute for Advanced Study, an dem Fellows für eine befristete Zeit interdisziplinäre Forschungsvorhaben bearbeiten, und eines auf Dauer gestellten Graduiertenkollegs, das Nachwuchswissenschaftler/innen eine strukturierte Promotions- bzw. Postdoc-Phase ermöglicht. Die an das Kolleg berufenen Fellows arbeiten während ihres Aufenthaltes nicht nur an einem Projekt, das die Forschungsschwerpunkte des Kollegs konkretisiert, sondern begleiten darüber hinaus auch Doktorand/innen und Postdoktorand/innen (Kollegiat/innen), die in ihren Arbeiten Aspekte dieses Forschungsprogramms behandeln. Es entstehen auf diese Weise intensive, weil in der Sache fundierte Betreuungsverhältnisse. Die Zusammenarbeit zwischen Fellows und Kollegiaten folgt dem Grundsatz des lehrenden Forschens und des forschenden Lernens sowie dem der aufgabenbezogenen Teamarbeit.

Aktuelle Meldungen

Alexander Thumfart hat nach seinem Studium der Philosophie, Politischen Wissenschaft und Evangelischen Theologie in München und Augsburg mit einer Arbeit über „Die Perspektive und die Zeichen. Hermetische Verschlüsselungen bei Giovanni Pico della…

Die Universität Erfurt und ihre Staatswissenschaftliche Fakultät haben mit großer Betroffenheit erfahren, dass Herr Professor Dr. Alexander Thumfart nach kurzer Krankheit im Alter von 62 Jahren verstorben ist. Unsere Gedanken und unsere Anteilnahme…

Im Rahmen des M.S. Merian – R. Tagore International Centre of Advanced Studies ‘Metamorphoses of the Political: Comparative Perspectives on the Long Twentieth Century’ (ICAS:MP) sind neue Forschungsergebnisse zur Situation der Adivasi in Open Access…

Die von Susanne Rau und Jörg Rüpke herausgegebene, von Experten begutachtete und frei zugängliche Datenbank der KFG, die bei De Gruyter erscheint, wurde mit neun neuen Artikeln aktualisiert:

  • Bennison, Amira. "Inclusive and Exclusive Co-spatiality…

Veranstaltungen