Armgardt, Matthias

foto

Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Antike Rechtsgeschichte, Römisches Recht und Neuere Privatrechtsgeschichte
Fachbereich Rechtswissenschaft
Universität Konstanz
Fach 108
D-78457 Konstanz
Germany

matthias.armgardt@uni-konstanz.de

Homepage

Research interests
history of ancient law, Roman law, Leibniz' natural law, European private law
 

Selected bibliography concerning Natural law

  • Books

Matthias Armgardt, Patrice Canivez, Sandrine Chassagnard-Pinet (Hg.): Past and Present Interactions in Legal Reasoning and Logic, in: Shahid Rahman, Laurent Keiff (ed.), Logic, Argumentation and Reasoning, Interdisciplinary Perspectives from the Humanities and Social Sciences, Springer, 2015.

Matthias Armgardt, Tilman Repgen (Hg.): Naturrecht in Antike und früher Neuzeit, Symposium aus Anlass des 75. Geburtstages von Klaus Luig, Tübingen 2014.

Das rechtslogische System der Doctrina Conditionum von G.W. Leibniz, Diss. Köln, Elwert Verlag, Marburg 2001.

  • Articles

Das Leibniz‘sche Rechtsdenken als Kombination von Römischem Recht, Naturrecht, Logik und Metaphysik: auf dem Weg zu einer integralen Rekonstruktion, in: Wenchao Li (Hg.), 300 Jahre Leibnizforschung (1716-2016): Eine Bilanz, Studia Leibnitiana Supplementa, Stuttgart 2016 (im Druck).

Die Monadologie als Vollendung der Rechtsphilosophie von G. W. Leibniz, in: Michael Kempe (Hg.), 1716 – Leibniz‘ letztes Lebensjahr. Unbekanntes zu einem bekannten Universalgenie, Hannover 2016 (im Druck).

Die Rechtstheorie von G. W. Leibniz im Licht seiner Kritik an Hobbes und Pufendorf, in: Wenchao Li (Hg.), „Das Recht kann nicht ungerecht sein …“ – Beiträge zu Leibniz‘ Philoso-phie der Gerechtigkeit, Studia Leibnitiana Supplementa, Sonderherft 44, Stuttgart 2015, S. 13-27.

Presumptions and Conjectures in the Legal Theory of Leibniz, in: Matthias Armgardt, Patrice Canivez, Sandrine Chassagnard-Pinet (Hg.), Past and Present Interactions in Legal Reasoning and Logic, in: Shahid Rahman, Laurent Keiff (ed.), Logic, Argumentation and Reasoning, Interdisciplinary Perspectives from the Humanities and Social Sciences, Springer, Dordrecht 2015, S. 55-73.

Leibniz as Legal Scholar, in: Rena van den Bergh, Gardiol van Niekerk, Duard Kleyn, Philip Thomas, Pascal Pichonnaz (Hgg.), Meditationes de iure et historia – Essays in honour of Laurens Winkel, Fundamina, Editio Specialis, Vol. 1, 2014, S. 27-38.

Naturrecht im Alten Testament, Neuen Testament und Talmud, in: Matthias Armgardt, Tilman Repgen (Hg.), Naturrecht in Antike und früher Neuzeit, Symposium zum 75. Geburtstag von Klaus Luig, Tübingen 2014, S. 1-15.