"Wenn man einen Job findet, der einem Spaß macht, gelingt einem das Einarbeiten schnell."

Eine interessante Kombination hat sich Ann-Katrin für ihr Studium in Erfurt ausgesucht: Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie sowie Religionswissenschaft. Nach anschließendem Master und Promotion arbeitet sie heute am Universitätsklinikum Bonn – als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Neuropsychologin.

Alumni

"Die methodische Ausrichtung des Studiengangs hat mir sehr geholfen."

Julia kam nach Erfurt, um Kommunikationswissenschaft sowie Lehr- Lern- und Trainingspsychologie zu studieren. Eine gute Basis für den daran anschließenden Master in Unternehmenskommunikation/PR an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Heute ist sie in der Kommunikationsberatung tätig.

Alumni

"Ich muss wissen, wie ich Inhalte in den richtigen Kanälen organisiere."

Maurice kam von Kassel an die Uni Erfurt. In der thüringischen Landeshauptstadt studierte er Sozial- und Geschichtswissenschaft. Zum Master ging es dann an die Universität Bielefeld und nach Paris. Heute ist er am Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik im Bereich Marketing und Kommunikation beschäftigt.

Alumni

"Vernetzen, vernetzen, vernetzen!"

Von Bad Köstritz an die Universität Erfurt: Für Martin begann das Studium der Sozial- und Rechtswissenschaft beinahe vor der Haustür. 2011 hat er hier seinen BA-Abschluss gemacht und sattelt derzeit einen Master in Governance an der Fern-Uni Hagen drauf.

Alumni

Speziell auf das Fach ausgerichtete Auswahlverfahren, statt NC

Kommunikationswissenschaft hätte sie auch in ihrer Heimatstadt Leipzig studieren können, aber Wiebke Märcz hat sich zunächst für Erfurt entschieden. Erst für den Master in Communication Management kehrte sie in die Heimat zurück und arbeitet dort heute als Junior Social Media Manager in der E-Commerce-Branche.

Alumni

Mit der "politologischen und juristischen Brille" auf in die Praxiswelt

Martin Krybus ist eine echte Erfurter "Puffbohne", weswegen er sich direkt vor Ort nach einem Studienplatz umschaute. An der Uni Erfurt studierte er Sozial- und Rechtswissenschaft bevor er an der NRW School of Governance einen Master in Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung anschloss.

Alumni

"Die enge Perspektive wurde konsequent gesprengt."

Sven hat an der Uni Erfurt Wirtschafts- und Rechtswissenschaft studiert. Für den Master in Empirischer Ökonomik und Politikberatung ging er nach Halle, wo er seine Master-Arbeit in Kooperation mit der IHK Cottbus schrieb und danach dort als Trainee im Bereich Standortpolitik begonnen hat.

Alumni

Mit Praktika "einen Fuß in die Tür bekommen"

Matthäus ist 2004 nach Erfurt gekommen, um an der Uni Staatswissenschaften zu studieren. Nachdem er für den Master nach Nordrhein Westfalen ging, kam er später nach Thüringen zurück, um hier für einen Bundestagsabgeordneten zu arbeiten – in der Pressestelle der FDP Thüringen.

Alumni

"Offenheit und Engagement zahlen sich aus"

Unser Absolvent Sebastian nennt sich selbst den „Studienplaner“. Er ist mit seinen Büchern „Master nach Plan“ und „Bachelor nach Plan“ bekannt geworden und mittlerweile Experte auf dem Gebiet rund ums Studium.

Alumni

"Eine kleine, aber feine Uni"

Erfolgsgeheimnis Praktika. Unser Absolvent Philipp hat seine ersten beruflichen Erfahrungen schon während des Studiums gemacht. Das hat ihm den Berufseinstieg erleichtert. Heute ist er Teamleiter im Bereich Personal bei einem namhaften Süßwarenhersteller.

Alumni