Category: Zwischen Mensa und Hörsaal

"Erfurt ist für mich als Studienort perfekt"

Schon als Kind wusste Anina, was sie später einmal machen möchte: verstehen, wie Menschen denken, warum sie streiten – und etwas mit Büchern! Was sie an ihrer Fächerkombinat begeistert und wieso jeder Studi einmal durch die Regalreihen der Unibibliothek schlendern sollte, erzählt sie uns im Blog.

Zwischen Mensa und Hörsaal

"Die Uni ist immer an deiner Seite, auch wenn sich deine Pläne ändern!"

Zu Beginn ihres Studiums der Sozial- und Kommunikationswissenschaft wusste Emilia noch nicht, dass sie später Lehrerin werden will. Kein Problem an der Uni Erfurt. Über ihre Erfahrungen und die große Flexibilität des Studiums berichtet sie im Interview. 

Zwischen Mensa und Hörsaal

Die Welt zu Gast in Erfurt

Bereits zum zweiten Mal findet vom 19. bis 25.11. die National Model United Nations Konferenz (kurz: NMUN), eine Simulation der Vereinten Nationen, in Erfurt statt. Dazu werden junge Menschen aus der ganzen Welt in der Thüringischen Landeshauptstadt erwartet. Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren...

International, Zwischen Mensa und Hörsaal

Belgien, Guatemala, Kenia, Nicaragua: Wie Erfurter Lehramtsstudierende Erfahrungen rund um den Globus sammeln

Auch im vergangenen Sommersemester zog es wieder Lehramtsstudierende der Universität Erfurt für ein Praktikum mehrere Monate in die Ferne, um Auslandserfahrungen zu sammeln. Unter ihren Reisezielen waren unter anderem Belgien, Guatemala, Kenia und Nicaragua.

International, On Campus, Zwischen Mensa und Hörsaal

Grüne Narrative: Studierende widmen sich in Erzählungen der Öko-Krise

Wie können wir eine gute Geschichte über Nachhaltigkeit erzählen? Dieser Frage gingen Studierende im Seminar "Grüne Narrative – Nachhaltigkeit erzählen in Literatur und Journalismus" im Studium Fundamentale an der Universität Erfurt nach.

On Campus, Zwischen Mensa und Hörsaal

"Bisher ist es die beste Zeit meines Lebens…"

Ramon studiert gegenwärtig Förderpädagogik und Mathematik an der Uni Erfurt und schreibt aktuell an seiner Bachelor-Arbeit. Obwohl er eigentlich Grundschullehramt studieren wollte, ist sein jetziger Studiengang das Beste, was ihm passieren konnte. Warum das so ist, erzählt er uns im Interview.

Zwischen Mensa und Hörsaal

"Ich glaube an die Idee eines vereinten Europas"

Valeriia Ziziukinia flüchtete vor dem Krieg in der Ukraine. Heute studiert sie im Master of Public Policy an der Universität Erfurt und engagiert sich für andere. Die Geschichte einer ziemlich beeindruckenden jungen Frau....

International, On Campus, Zwischen Mensa und Hörsaal

"Genießt die Zeit im Studium und knüpft so viele Kontakte wie möglich!"

Benjamins Berufswunsch steht fest: Er möchte Regelschullehrer werden. Aber auch wenn er Erfurt lieben gelernt hat, zieht es ihn doch nach dem Studium zurück in seine Heimat Südthüringen. Wir sprachen mit ihm über seinen Weg zum Lehrer und was seine Studienfächer mit seinem Hobby verbindet.

Zwischen Mensa und Hörsaal

Sprache ist mehr als Worte

Wer am Gebärdensprachkurs der Uni Erfurt teilnimmt, lernt mit dem Körper Geschichten zu erzählen. Die Kurse sind unter den Studierenden sehr beliebt. Um das Gelernte über den Kurs hinaus zu erweitern und zu üben, trifft sich alle zwei Wochen die Hochschulgruppe Gebärdensprache zum Stammtisch.

Engagement, On Campus, Vorgestellt, Zwischen Mensa und Hörsaal

"Wir sitzen alle im selben Boot und wuppen das!"

Michelles Berufswunsch, Regelschullehrerin zu werden, führte sie an die Universität Erfurt. Aktuell schreibt sie ihre Bachelor-Arbeit. Was sie am Studium in Erfurt schätzt, obwohl seinerzeit der Start nicht leicht war, darüber sprachen wir mit ihr in unserem Campus-Blog.

Zwischen Mensa und Hörsaal