News

DNGPS-Tagung 2021: Call for Papers

Vom 17.-19. August 2021 veranstaltet die Deutsche Nachwuchsgesellschaft für Politik- und Sozialwissenschaft e.V.(DNGPS), ihre Fachtagung zum Thema „Politische Repräsentation: Identitäten, Ungleichheiten, Legitimation" gemeinsam mit dem Young Journal…

Read more

Sonderregelungen im Umgang mit Praktika bestehen unverändert fort

Die bereits im Sommersemester 2020 erlassenen Sonderregelungen für den coronabedingten Umgang mit Praktika gelten nunmehr auch im Sommersemester 2021 aufgrund der aktuellen Situation unverändert fort.

Read more

Lehrveranstaltung "21st Century Great Power Strategy" bei Dr. McKeil von der LSE

Im Sommersemester 2021 wird Dr. Aaron McKeil von der London School of Economics and Political Science die Online-Veranstaltung "21st Century Great Power Strategy" halten. Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung finden Sie hier.

Read more

„Gedenken ohne Wissen?“ Sowjetische Verhaftungen und Speziallager in der Erinnerungskultur seit 1990.

„Gedenken ohne Wissen?" lautet der Titel der nächsten digitalen Kolloquiumsveranstaltung des Forschungsverbunds „Diktaturerfahrung und Transformation" an der Universität Erfurt. Darin geht es am Donnerstag, 15. April, um sowjetische Verhaftungen und…

Read more

Lehrveranstaltung "Orientalismus" jetzt auch für SoWi

Prof. Malik von der Philosophischen Fakultät öffnet seine Veranstaltung "Orientalismus" für den BA Sozialwissenschaften

Read more

Ausgabe von Leistungsscheinen

Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen in der Zeit vom 19.04. – 31.05.2021 keine Leistungsscheinausgabe möglich ist. Sollten Sie dringend Leistungsscheine benötigen, so wenden Sie sich bitte bis spätestens 12. April 2021 an Frau Nier…

Read more

Neue Veranstaltungsreihe: "Grenzen der Ordnung. Wie die Corona-Pandemie den Staat herausfordert"

Unter dem Titel "Grenzen der Ordnung. Wie die Corona-Pandemie den Staat herausfordert. Perspektiven aus Sicht der Sozialwissenschaft, der Wirtschaftswissenschaft und der Rechtswissenschaft." lädt das Nachwuchskolleg Center for Political Practices and…

Read more

Finanzmarkttheorie I

Die Vorbesprechung der Veranstaltung Finanzmarkttheorie I (SoSe 21) von Prof. Dr. Beilner findet online per WebEx am 26. April 2021 in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr statt.

Bei Interesse und um die Zugangsdaten zu erhalten bitte eine Mail an…

Read more

Archiv

Abholung Leistungsscheine

Im Moment können keine Leistungsscheine persönlich abgeholt werden! Sie können allerdings Frau Sandra Nier einen frankierten und adressierten Briefumschlag inkl. der von Ihnen persönlich unterschriebenen Bitte, dass sie Ihnen den Leistungsschein/die Leistungsscheine zusenden soll, zukommen lassen! 

 

Sandra Nier
Sekretariat der Professur für Vergleichende Regierungslehre
(Staatswissenschaftliche Fakultät)
Lehrgebäude 1 / Raum 0067
Office hours
nach Vereinbarung

Beendigung Leistungssscheinsystem

Für alle Belegungen ab dem WS 2019/20 werden den Studierenden keine Scheine mehr ausgegeben. Die Noten werden nur noch über E.L.V.I.S. mitgeteilt und sind dort dokumentiert. ACHTUNG: Für alle Belegungen vor dem WS 2019/20 bleibt es beim alten Verfahren: Die Noten werden weiterhin per Kopie von den Sekretariaten an das Dezernat 1: Studium und Lehre übermittelt.

Neues Seminar im Zivil- und Wirtschaftsrecht

Prof. Dr. Maik Wolf wird im Sommersemester 2020 das Seminar im Zivil- und Wirtschaftsrecht anbieten.Eine kurze Beschreibung finden Sie unter folgendem Link. Weitere Informationen können Sie auch dem Vorlesungsverzeichnis entnehmen.

Preis für Gute Lehre Sommersemester 2019

In der Fakultätsratssitzung vom 23.10.2019 wurden die Gewinner des Preises für Gute Lehre für das Sommersemester 2019 verliehen.
Wir gratulieren allen Preisträgern und danken Ihnen für Ihr Engagement und sagen „Weiter so!“ und vielen Dank auch an die Fachschaft für Ihre Unterstützung.

Seminar "Existenzgründung - unschlagbar praxisnah"

Prof. Gerald Grusser wird auch im Sommersemester 2020 das Seminar "Existenzgründung - unschlagbar praxisnah!" anbieten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis.

Formular zur Krankheitsanzeige

Bitte beachten Sie, dass nur noch das Formular zur Krankheitsanzeige auf der Seite von Studium und Lehre verwendet werden darf. Mehr

Auszeichnung Prof. Dr. Blanke

Prof. Blanke (Professor für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europäische Integration) ist mit dem Ehrenkreuz des Ordens des „San Raimundo de Peñafort“ vom spanischen Justizminister ausgezeichnet worden. Mehr

Workshop "Zum Staatsverständnis Bruno Latours und der Akteur-Netzwerk-Theorie"

Am 6./7. September 2017 fand an der Universität Erfurt der Workshop "Zum Staatsverständnis Bruno Latours und der Akteur-Netzwerk-Theorie" statt.

Auszeichnung Prof. Dr. Zschoche

Auszeichnung für Prof. Dr. Zschoche: Auf dem diesjährigen Treffen der Academy of Management in Atlanta (USA) wurden Miriam Zschoche und ihr Ko-Autor Sebastian Fourné für ihr Papier "Keeping up with the Joneses: How family firms navigate their foreign direct investment" mit dem CEIBS Best Paper Award ausgezeichnet. Das Treffen ist mit über 10.000 Teilnehmern die weltweit größte wissenschaftliche Konferenz im Bereich Management. Der Preis würdigt das beste Konferenzpapier im Bereich Internationales Management (aus über 600 Einreichungen).

Gesprächs- und Vortragsreihe "Eine Wahl wie jede andere?

Im Juni 2017 fand die Gesprächs- und Vortragsreihe "Eine Wahl wie jede andere? Die Bundestagswahl 2017 angesichts von Populismus und Social Media" gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung statt. Prof. Dr. Frankenberg bereicherte die Reihe mit seinem Vortrag: "Das NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts - entspannte Wehrhaftigkeit der Demokratie?"

Vortrag "Pragmatismus und Kosmopolitismus. Anregungen für eine kritisch-pragmatische Internationale Politische Theorie"

Prof. Dr. Michael Render (Hochschule für Philosophie, München) hielt am 29. Juni 2017 einen öffentlichen Vortrag "Pragmatismus und Kosmopolitismus. Anregungen für eine kritisch-pragmatische Internationale Politische Theorie" im Kolloquium des Center for Political Practices and Orders (C2PO).

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Miriam Zschoche

Am 22. Juni 2017 hielt Prof. Dr. Miriam Zschoche ihre Antrittsvorlesung: "Wie (ir-)rational sind internationale Investitionsentscheidungen?" mit anschließendem "Stawi-Grillen" auf dem Campusgelände.

Zeitzeugengespräch mit Dr. Alexander Fried

Zeitzeugengespräch "Dem Tod entkommen - Erinnerungen eines Überlebenden der Shoa".
Am 12. Juni 2017 war Prof. Dr. Alexander Fried, Professor für europäische Geschichte, bei uns an der Uni zu Gast und erzählte seine ganz persönliche Geschichte, wie er als Jugendlicher den Holocaust überlebte. Er ist einer der wenigen verbliebenen Zeitzeugen, die mit viel Engagement gegen das Vergessen der Shoa ankämpfen können.