Dr. Hendrikje Schulze

hendrikje.schulze@uni-erfurt.de

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Erziehungswissenschaftliche Fakultät)

Kontakt

Lehrgebäude 2 / Raum 211

+49 361 737-2113

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Leiterin der Hochschullernwerkstatt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät)

Kontakt

Lehrgebäude 2 / Raum 211

+49 361 737-2113
Dr. Hendrikje Schulze

Curriculum Vitae

Vita

  • seit 03/2018:  Leitung der Hochschullernwerkstatt der Universität Erfurt
  • 09/2015 – 02/2018:  wissenschaftliche Mitarbeiterin für die „Prozesssteuerung der Implementation“ im Qualitätsoffensive Lehrerbildung-Projekt „Professionalisierung von Anfang an im Jenaer Modell der Lehrerbildung“ (ProfJL) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 03/2014 – 11/2014:  wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der HIT – Akademische Personalentwicklung an Hochschulen in Thüringen, Universität Erfurt
  • 07/2013 – 08/2015:  wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen des Netzwerks „Qualitätssicherung an Thüringer Hochschulen“ an der Stabsstelle für Qualitätsmanagement in Studium und Lehre, Universität Erfurt
  • 01/2010– 03/2013:   Interdisziplinäre Dissertation zum Thema „Zur Entwicklung von Schreib-kompetenz im Kontext der Ausbildung berufsbezogener Selbstkonzepte bei Lernenden im Deutsch­unterricht der Sekundarstufe I – Entwicklung und Erprobung einer schreibdidaktischen Intervention im Kontext der Berufs­orientierung“, Universität Erfurt
  • 05/2009 – 12/2009:  wissenschaftliche Projektmitarbeiterin in der Evaluationsstudie zur Studien- und Berufsorientierungsmaßnahme „SKATinG“, Universität Erfurt
  • 07/2008 – 04/2009:  Mitarbeit in der Forschungsgruppe „Zertifizierung von Lehr- und Lernmitteln“ der Erfurt School of Education (ESE), Universität Erfurt
  • 08/2007 – 06/2008:  Gymnasiallehrerin an der Herderschule Gießen
  • 09/2005 – 08/2007:  Vorbereitungsdienst an der Seminarschule Ernst-Abbe-Gymnasium Eisenach
  • 04/1998 – 09/2004:  Staatsexamensstudiengang Germanistische, Anglistische und Amerikanistische Sprach- und Literaturwissenschaft für das Lehramt an Gymnasien, Friedrich-Schiller-Universität Jena und an der University of Sunderland – School of Humanities and Social Sciences, Großbritannien

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • (selbst-)reflexives und kreatives Schreiben im Kontext von Hochschullernwerkstätten
  • ästhetische Zugangsweisen zur Demokratiebildung im Sachunterricht
  • Kinder- und Jugendliteratur der DDR im Sachunterricht (in Kooperation mit Sandra Tänzer, Universität Erfurt)
  • Professionalisierung angehender Grundschullehrer*innen in Hochschullernwerkstätten an der Nahtstelle zwischen Wissenschaft und Praxis (in Kooperation mit Ralf Schneider, Universität Kassel; Elke Hildebrandt & Mark Weißhaupt, FHNW Brugg-Windisch; Agnes Pfrang, Sandra Tänzer, & Clemens Griesel Universität Erfurt)

Publikationen

Publikationen

  • Schulze, Hendrikje & Tänzer, Sandra (2021): Hochschullernwerkstätten. Orte demokratischer bildung?! In: Simon, T. (Hrsg.) Demokratie im Sachunterricht – Sachunterricht in der Demokratie. Beiträge zum Verhältnis von Demokratie(lernen) und Sachunterricht(sdidaktik). Wiesbaden: Springer VS.
  • Tänzer, Sandra; Mannhaupt, Gerd; Berger, Marcus; Godau, Marc; Liu, Mei Ling; Schulze, Hendrikje & Winkelmann, Cindy (im Erscheinen): Was wirkt wirklich? Wie das Lernen in der Hochschullernwerkstatt zur Professionalisierung angehender Lehrkräfte beiträgt. In: Jantowski, Andreas et al. (Hrsg.): Wirkung – Wirksam – Wirklich: Schulen unterstützen, aber wie?. Bad Berka: Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien.
  • Berger, Marcus; Liu, Mei Ling; Tänzer, Sandra; Schulze, Hendrikje; Mannhaupt, Gerd; Winkelmann, Cindy (2020): Wie wirkt sich das Lernen in einer Hochschullernwerkstatt auf Professionalisierungsprozesse von Lehramtsstudierenden aus? Ergebnisse aus der evaluativen Begleitforschung. In: Stadler-Altmann, U.; Schumacher, S.; Emili, E. A.; Dalla Torre, E. (Hrsg.): Spielen – Lernen – Arbeiten. Kooperation und Kollaboration in Hochschullernwerkstätten. Bad Heilbrunn: Klinkhardt-Verlag.
  • Schneider, Ralf; Pfrang, Agnes; Schulze, Hendrikje; Tänzer, Sandra; Weißhaupt, Mark; Panitz, Kathleen & Hildebrandt, Elke (2020): Lehramtsausbildung: Professionalisierung in und durch Lernwerkstätten an der Nahtstelle zwischen Wissenschafts- und Unterrichtspraxis. In: Stadler-Altmann, U.; Schumacher, S.; Emili, E. A.; Dalla Torre, E. (Hrsg.): Spielen – Lernen – Arbeiten. Kooperation und Kollaboration in Hochschullernwerkstätten. Bad Heilbrunn: Klinkhardt-Verlag.
  • Schulze, Hendrikje (2013). Zur Entwicklung von Schreibkompetenz im Kontext der Ausbildung berufsbezogener Selbstkonzepte bei Lernenden im Deutschunterricht der Sekundarstufe I. Entwicklung und Er­probung einer schreibdidaktischen Intervention im Kontext der Berufsorientierung. Göttingen: Cuvillier.
  • Schulze, Hendrikje (2005). Laurie R. Kings „The Beekeeperʼs Apprentice” als Neufassung von Arthur Conan Doyles Detektiverzählungen: Eine intertextuelle Untersuchung. Marburg: Tectum.

Vorträge

VORTRÄGE

  • Informelle Lernräume in formalen Lernsettings schaffen: Ein Fallbeispiel aus der Hochschullernwerkstatt der Universität Erfurt“ im Rahmen des Forums „Didaktik und Hochschuldidaktik zwischen inzidentellen, informellen, non-formalen und formalen Bildungsprozessen denken und gestalten – Potenziale aus der Perspektive von Hochschullernwerkstätten“ (in Kooperation mit Ralf Schneider, Universität Kassel; Mark Weißhaupt, FHNW Brugg-Windisch; Agnes Pfrang, Sandra Tänzer, & Clemens Griesel Universität Erfurt) auf der 15. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten an der Goethe-Universität Frankfurt am Main (08.03.2022)
  • „Aufgaben versus Problemstellungen und deren Verhältnis zu Reflexionen und Feedback" im Rahmen des Forums „Lehrer*innenbildung: Professionalisierung in und durch Lernwerkstätten an der Nahtstelle zwischen Wissenschaft und Praxis" zusammen mit Sandra Tänzer (in Kooperation mit Ralf Schneider, Universität Kassel; Elke Hildebrandt & Mark Weißhaupt, FHNW Brugg-Windisch; Agnes Pfrang, Universität Eichstätt) auf der 12. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten an der Freien Universität Bozen (13.02.2019)
  • „Von der Beurteilungskompetenz von Grundschülern zu neuen  Perspektiven auf die Unterrichts- und Schulqualität – aktuelle praxisnahe Forschungsprojekte aus der Forschungsgruppe Schul- und Unterrichtsentwicklung an der Universität Erfurt“ auf dem 9. Thüringer Bildungssymposium „Gleiche Chancen in der Bildung“, Universität Erfurt (14.05.2011)
  • „Ziele, Inhalte, Methoden und Ergebnisse der Pilotstudie“ auf der Autumn School der Forschungsgruppe „Schul- und Unterrichtsentwicklung“, Universität Erfurt (27.11.2010)
  • „Zur Entwicklung von Schreibkompetenz im Kontext der Ausbildung beruflicher Selbstkonzepte bei Lernenden der Sekundarstufe I“ auf der Autumn School der Forschungsgruppe „Schul- und Unterrichtsentwicklung“, Universität Erfurt (19.10.2009)

POSTERPRÄSENTATIONEN

  • „Die Wirksamkeit von Reformen vorbereiten – Implementationsoptionen von Netz 2 (Prozesssteuerung der Implementation von ProfJL)“ auf dem zweiten Programmkongress der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“, Bonn (11./12.10.2017)
  • „Die Wirksamkeit von Reformen vorbereiten – Implementationsoptionen von Netz 2 (Prozesssteuerung der Implementation von ProfJL)“ auf der 16. bundesweiten Expertentagung Lehrerbildung und dem 4. Netzwerktreffen Lehrerbildung, Friedrich-Schiller-Universität Jena (23./24.02.2017)
  • „Zur Entwicklung von Schreibkompetenz im Kontext der Ausbildung beruflicher Selbstkonzepte in der Sekundarstufe I“ auf dem 8. Thüringer Bildungssymposium „Gleiche Chancen in der Bildung“, Universität Erfurt (08.05.2010)
  • „Zur Entwicklung von Schreibkompetenz im Kontext der Ausbildung beruflicher Selbstkonzepte in der Sekundarstufe I“ auf der Winter School der Forschungsgruppe Schul- und Unterrichtsentwicklung, Universität Erfurt (12./13.02.2010)