Veranstaltungen und außeruniversitäre Kooperationen

Vortrag zur Medienbildung in der Schule von Melanie Hey (Thillm)

Mit ihrem Vortrag „Schulische Medienbildung in Thüringen“ hat Melanie Hey aus dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien zu Beginn des Wintersemesters 2019/20 eine wichtige Frage der Lehrer_innenbildung thematisiert: Wie kann Medienbildung in der Grundschule umgesetzt werden? Entlang des Kursplan Medienkunde und verschiedener Studien gab sie den Studierenden dazu wichtige Anregungen und praktische Tipps. Frau Hey ist im ThILLM Ansprechpartnerin für die Medienbildung an Grundschulen. Ihr Vortrag findet in jedem Semester als Auftaktveranstaltung im PEB-Modul „Kindliche Bildungswelten“ statt. Die Materialien zum Vortrag können hier abgerufen werden. 

Ausstellung "Wo beginnt Heimat"

Ausstellungsplakat

Vom 22.11.2019 bis 15.01. 2020 ist die Ausstellung "Wo beginnt Heimat" in der Michaeliskirche im Zentrum von Erfurt zu sehen. Die Ausstellung porträtiert inhaltlich und visuell ein vielseitiges Kaleidoskop von Familien und Familiennetz-werken aus verschiedenen Nationen und Kulturkreisen, die in Thüringen verwurzelt sind. Die Ausstellung ist ein eigenständiges Ergebnis vieler Interviews und Recherchen im Rahmen des dreijährigen Forschungsprojektes TISCH UND KÜCHE IN BIKULTURELLEN FAMILIEN, das am Fachbereich von Prof. Dr. Dr. Fuhs angesiedelt st und von diesem geleitet wird.

Studierende produzieren innovative Kinderradiosendung

Plakat zur Veranstaltung mit zwei Kindern

Studierende des Masterstudiengangs Kinder- und Jugendmedien konzipierten und produzierten im Rahmen eines Projektseminars in Zusammenarbeit mit Radio F.R.E.I. die Kinderradio-sendung "Schule anderswo". In der Sendung, die mit einem innovativen Hörspielkonzept arbeitet, geht es um Schule, Freundschaft und Kinderrechte. Im Mittelpunkt stehen Felix, der keine Lust mehr auf Schule hat und dessen Freundin Lena, die Felix versucht zu helfen. Für die Produktion arbeiteten die Studierenden auch mit Schüler*innen der Barfüßerschule in Erfurt zusammen. Die 40-minütige Sendung wurde am 19. und 23. März 2019 bei Radio F.R.E.I. gesendet. Als Stream und Download ist sie weiterhin hier verfügbar.  

Auszeichnung für Schülerzeitung

Für die Ausgestaltung ihrer Schülerzeitung wurde 2018 die Grundschule „Carl Eduard Meinung“ in Ohrdruf im Rahmen von IdeenMachen-Schule der Thüringer Energie AG geehrt. Sie erhielt u.a. ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Die Arbeitsgemeinschaft an der Schule leiteten zwei Studierende der UE, Anne Brill und Lisa Greiner, im Rahmen des Seminars „Gestaltung einer Schülerzeitung“.

Kinder-Medien-Uni "Alex feiert Geburtstag!"

Kinder vor einer Kamera

Alexander von Humboldt war wie kaum ein anderer seiner Zeit mit der Welt vernetzt und an neuesten Techniken zur Weltaneignung und -vermessung interessiert. Nun wäre der damalige Weltenbürger und 'Superstar' 250 Jahre alt geworden. Mit einer Kinder-Medien-Uni zu den Themen Medien & Umwelt feierten am 19. September 2019 bis zu 300 Kinder seinen Geburtstag auf dem Campus. Das Programm der Kinder-Medien-Uni wurde maßgeblich von Studierenden gestaltet. Mehr lesen