Herzlich willkommen im Fachbereich Kunst!

Achtung! Aktuelle Info zur Eignungsprüfung!

Termin zur Mappenabgabe ist der 20. August 2020!

weitere Informationen zur Eigungspüfung

Pfeil

Der Fachbereich Kunst ist Teil der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät und hat seinen Sitz in der Altstadt von Erfurt, im Lehrgebäude III (LG III).
Am Hügel 1, in der 1904 gebauten ehemaligen Kunstgewerbeschule, einem denkmalgeschützen Zweckbau des Jugendstils.

Lehrgebäude III
Am Hügel 1, Lehrgebäude 3

Unsere Ziele:

Taucher im Siebdruck
Eintauchen!

Absolvent_innen,

  • die durch Erfahrungen im experimentellen Arbeitsprozess der künstlerischen Praxis eine eigene künstlerische Fragestellung und eine individuelle  Formensprache entwickeln und die gut informiert und differenziert am Diskurs über Kunst teilnehmen.
  • die Kenntnisse und Fähigkeiten in kunsthistorischen Methoden erwerben und diese sowohl auf Werke der Kunst als auch selbstreflexiv auf ihre eigene künstlerische Arbeit anwenden und die sich kompetent mit historischen und gegenwärtigen künstlerischen Positionen auseinandersetzen.
  • die ergebnisoffene, an den Teilnehmer_innen orientierte Formate der Kunstvermittlung und prozessorientierte kunstpädagogische Methoden entwickeln, anwenden und theoriebezogen reflektieren.

Lehrformen am Fachbereich sind: Künstlerische Übungen, Seminare, Vorlesungen, Projekte, Exkursionen und Praktika.

Als universitärer Studiengang Kunst fokussieren wir eine Verbindung von künstlerischem und wissenschaftlichem Arbeiten.

Ein Studentenatelier ermöglicht den Studierenden über die Zeit der Praxis-Kurse hinaus künstlerisch zu  arbeiten.

Flyer des Fachbereichs Kunst | Infos zur Eignungsprüfung

Der Fachschaftsrat

Der Fachschaftsrat Kunst initiiert kulturelle Angebote, wie z.B. das „Hügelkino“ oder die regelmäßig stattfindende Veranstaltung "Nachtsaison" und bringt die Perspektive und die kreative Energie der Studierenden in die Ausgestaltung des Studiums ein. Zur Seite der Fachschaft

Aufbau des Bachelorstudiums im Fachbereich Kunst

Orientierungsphase (O-Phase) | 1. - 2. Semester

  • In der künstlerischen Praxis durchlaufen Sie in Basic-Kursen alle angebotetenen Praxisbereiche. Das umfasst Zeichen, Malerei, Plastik, Druckgrafik und Video.
  • In der Kunsttheorie/Kunstgeschichte entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten wissenschaftlich zu arbeiten und eignen sich grundlegende Kenntnisse über kunsthistorische Epochen und Interpretationsverfahren an.
  • Ein Kolloquium findet pro Semester jeweils einmal statt. Dabei treffen sich alle Studierenden zu einer interdisziplinären Auseinandersetzung mit Fragen zur Rezeption, Interpretation und Produktion künstlerischer Arbeit. Die Lehrenden aus den Gebieten Künstlerische Praxis, Kunstpädagogik und Kunsttheorie sind beteiligt.

Qualifizierungsphase (Q-Phase) | 3. - 6. Semester

  • Im Rahmen der Künstlerischen Praxis arbeiten Sie in Projekten und Projektwochen, bei denen Sie sich individuell mit einem gesetzten Thema auseinandersetzen.
  • In der Kunsttheorie werden kunsthistorisches Wissen und Kompetenzen der Interpetation vertieft, außerdem ermöglichen Exkursionen, originale Kunstwerke und Kunstveranstaltungen im In- und Ausland zu erleben.
  • Im Bereich Kunstpädagogik erwerben Sie Kenntnisse und Kompetenzen über Kinder- und Jugendkulturelle Ausdrucksformen durch eine handlungsorientierte Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischen Strategien.

Prüfungsordnung Haupt- und Nebenstudium Kunst

Besucheradresse Fachgebiet Kunst
Universität Erfurt, Fachgebiet Kunst, Am Hügel 1, 99084 Erfurt
(Fachgebiet Kunst)

Frau Prof. Dr. Ulrike Stutz | Sprecherin des Fachbereichs

Ulrike Stutz
Prof. Dr. Ulrike Stutz
Inhaberin der Professur für Fachdidaktik Kunst
(Fachgebiet Kunst)
Lehrgebäude 3 (Am Hügel 1) / Raum 0008
Sprechzeiten
nach Vereinbarung per E-Mail
Postadresse Fachbgebiet Kunst
Universität Erfurt, Fachgebiet Kunst, Postfach 90 02 21, 99105 Erfurt
(Fachgebiet Kunst)

Sekretariat

Ute Kanitz
Sekretariat Fachgebiet Kunst
(Fachgebiet Kunst)
Lehrgebäude 3 / Gartenhaus Raum 1.07
Sprechzeiten
montags bis donnerstags 10-11 Uhr und 13-14 Uhr