Akademische Rätin an der Professur für Bildungsforschung und Methodenlehre (Erziehungswissenschaftliche Fakultät)

Kontakt

Lehrgebäude 2 Raum /109i

+49 361 737-2019

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Bildungsforschung und Methodenlehre
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Mitglied (Institute for Planetary Health Behaviour (IPB))

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Bildungsforschung und Methodenlehre
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Dr. phil. Eva Thomm

Forschungsschwerpunkte

  • Wissenschaftsrezeption
  • Verständnis und Erklärung von Expertenkontroversen
  • Verstehen und Bewerten wissenschaftlicher Evidenz
  • Bewertung und Nutzung von Informationsquellen (Sourcing)

Aktuelle Projekte

  • "Identität, Immersion und Inklusion. Eine integrierte Initiative zur nachhaltigen Qualitätsentwicklung der Erfurter Lehrerbildung (QUALITEACH)", Teilprojekt "Forschungslabor Mastermind", BMBF
  • "Zielgruppengerechte Kommunikation wissenschaftlicher Unsicherheit in multiplen Krisen (UncertainTEAM)", BMBF
  • "Aufklärung Reloaded: Veränderung irrationaler Überzeugungen und Förderung wissenschaftlichen Denkens", ProForschung20, Uni Erfurt

Ausgewählte Publikationen

  • Asberger, J., Futterleib, H., Thomm, E., & Bauer, J. (2022). Wie erkennt man Bildungsmythen? Sieben Heuristiken zum Selbsthinterfragen und Weitersagen. In G. Steins, B. Spinath, S., Dutke, M. Roth, & M. Limbourg (Hrgs.). Mythen, Fehlvorstellungen, Fehlkonzepte und Irrtümer in Schule und Unterricht, S. 3-26. Berlin: Springer.
  • Thomm, E., Gold, B., Betsch, T. & Bauer, J. (2021). When preservice teachers’ prior beliefs contradict evidence from educational research. British Journal of Educational Psychology, e12407. doi.org/10.1111/bjep.1247
  • Thomm, E., Sälzer, C., Prenzel, M. & Bauer, J. (2021). Predictors of teachers‘ appreciation of evidence-based practice and educational research findings. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 35 (2-3), 173-184. doi.org/10.1024/1010-0652/a000301
  • Barzilai, S., Thomm, E., & Shlomi-Elooz, T. (2020). Dealing with disagreement: The roles of topic familiarity and disagreement explanation in reasoning about conflicting expert claims and sources. Learning and Instruction, 69. doi.org/10.1016/j.learninstruc.2020.101367 [ausgezeichnet mit dem EARLI Outstanding Publication Award 2021]
  • Thomm, E., Barzilai, S., & Bromme, R. (2017). Why do experts disagree? The role of conflict topics and epistemic perspectives in conflict explanations. Learning and Instruction, 52, 15-26. doi.org/10.1016/j.learninstruc.2017.03.008
  • Thomm, E. & Bromme, R. (2016). How source information shapes lay interpretations of science conflicts: Interplay between sourcing, conflict explanation, source evaluation, and claim evaluation. Reading and Writing, 29. 1629-1652. doi.org/10.1007/s11145-016-9638-8

Publikationen

Gutachter-Tätigkeit

  • Gutachterin: Discourse Processes, Educational Psychologist, Educational Psychology Review, Instructional Science, Journal of the Learning Sciences, Learning and Individual Differences, Lehrerbildung auf dem Prüfstand, Metacognition and Learning, Media and Communication, Reading and Writing, Science Communication, Science Education, PLOS One, Psychology Learning and Teaching, Teaching and Teacher Education, Thinking and Reasoning, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Zeitschrift für Pädagogische Psychologie/German Journal of Educational Psychology
  • Assoziierte Herausgeberin: Zeitschrift für Pädagogische Psychologie (seit 2023)

Mitgliedschaften

  • Erfurter Open Science Initiative (EFOSI)
  • Center for Empirical Research in Economics and Behavioral Science (CEREB)
  • European Association of Research in Learning and Instruction (Earli)
  • Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

Biografie

Akademischer Werdegang

  • seit Oktober 2019 Akademische Rätin an der Professur für Bildungsforschung und Methodenlehre, Universität Erfurt
  • 2017 – 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) an der Professur für Bildungsforschung und Methodenlehre, Universität Erfurt
  • 2009 – 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie, Institut für Psychologie, Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Ausbildung

  • 2013 Promotion (Dr. phil) zu dem Thema "Whom to ask? Whom to trust? Exploring Laypersons' Capacities to Cope with the Division of Cognitive Labor", Fachgebiet Psychologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 2009 Diplom Psychologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster