Funding Acknowledgement

Zunehmend unterstützen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Förderer Wissenschaftler:innen darin ihre Forschungsergebnisse Open Access zu publizieren. Teilweise ist dieser Publikationsweg sogar verpflichtend für Empfänger:innen von Förderungen. Sowie Veröffentlichungen gefördert werden, sollten Sie in Ihrer Publikation deutlich machen, welche Einrichtung Ihren Forschungs- und/oder Publikationsprozess finanziell unterstützt hat.

Mit den "Funding Acknowledgements“ drücken Sie zum einen Ihre Dankbarkeit für eine Förderung aus und zum anderen helfen Sie Ihre Forschungsleistung im Kontext von Förderungen einzuordnen.

 

Förderung durch den Publikationsfonds der Universität Erfurt

Bei erfolgreicher Förderung durch den Publikationsfonds der Universität Erfurt bitten wir um einen Hinweis auf die Förderung im Artikel. Beispielhafte Formulierungen sind:

"Gefördert aus Open-Access-Mitteln der Universität Erfurt." bzw. "Gefördert aus Open-Access-Mitteln des Freistaates Thüringen."

In fremdsprachigen Zeitschriften:

"Supported by Open Access funds of the University of Erfurt." resp. "Supported by Open Access funds of Thuringia."

weitere Hinweise

  • nutzen Sie bitte Ihren universitären E-Mail-Account für die Kommunikation mit Verlagen
  • für das Hochladen Ihrer Artikel nutzen Sie bitte möglichst das universitäre Netzwerk (auch eduVPN)
  • geben Sie bitte Ihre institutionelle Zugehörigkeit (Affiliation) an der Universität Erfurt korrekt an, damit die Zuordnung zur Einrichtung im Einreichungsprozess und bibliometrische Analysen und Erfassungen in Datenbanken (z.B. Web of Science) korrekt erfolgen können. Bitte beachten Sie die korrekte Schreibweise anhand der ROR-ID

Vorgaben der DFG

Die Verwendungsrichtlinien der DFG(Kapitel 13.1 Pflicht zur Veröffentlichung) regelt das Einfügen von funding acknowledgements. Für das Einfügen eines funding acknowledgements sind die Projektteilnehmer:innen selbst verantwortlich. Ein Hinweis auf eine DFG-Förderung sollte in folgender Form enthalten sein:

"Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - Projektnummer(n)“

In fremdsprachigen Publikationen sollte der Hinweis in Englisch erfolgen:

„funded by the Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG, German Research Foundation) – Projektnummer(n)“

 

Kontakt

Dr. Franziska Wein
Abteilungsleiterin Bestandsentwicklung / Elektronisches Publizieren
(Universitätsbibliothek Erfurt)
Universitätsbibliothek (UB) / Raum 054
Martina Schlütter
Electronic Text Center ETC
(Universitätsbibliothek Erfurt)
Universitätsbibliothek (UB) / Raum 151