Franz Eppler, M.A.

franz.eppler@uni-erfurt.de

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Geschichte der Philosophie (Seminar für Philosophie)

Contact

Lehrgebäude 4 / Raum 231

Office hours

DO 10-11 Uhr oder nach Vereinbarung. Bitte melden Sie sich im Voraus bei mir an.

Visiting address

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Mailing address

Universität Erfurt
Philosophische Fakultät
Seminar für Philosophie
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Praktikumsbeauftragter Bachelorstudiengang Philosophie (Seminar für Philosophie)

Contact

Lehrgebäude 4 / Raum 231

Office hours

DO 10-11 Uhr oder nach Vereinbarung. Bitte melden Sie sich im Voraus bei mir an.

Visiting address

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Mailing address

Universität Erfurt
Philosophische Fakultät
Seminar für Philosophie
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Franz Eppler, M.A.

Lehre

  • G.W.F. Hegel: Differenz des Fichteschen und Schellingschen Systems der Philosophie (Differenzschrift) | SS 2022
  • John Locke: Zweite Abhandlung über die Regierung | WS 2021/22

Forschung

Promotionsprojekt: Geschichtliches Denken als systemimmanentes Prinzip der Hegelschen Philosophie

In meinem Promotionsvorhaben untersuche ich die Relevanz historischen Denkens für die Konzeption des Hegelschen Systems der Philosophie. Dabei gehe ich von der Annahme aus, dass das Hegelsche Denken genuin historisch zu verstehen ist und nur durch eine solche Perspektive grundständig erfasst werden kann. Ausgehend von den geschichtsphilosophischen Überlegungen (vorranigig in den Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte und den Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie) sollen Schlüsseltexte der Hegelschen Philosophie auf diesen Blickpunkt hin untersucht werden. Damit, so meine Vermutung, lässt sich zeigen, dass Hegels Philosophie fern ab von düsteren Abstraktionen im Grunde immer die konkrete Rückbindung des philosophischen Denkens an die Welt im Sinn hat.