Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Inklusive Bildungsprozesse mit Schwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung (Erziehungswissenschaftliche Fakultät)

Kontakt

Mitarbeitergebäude 2 / Raum 116a

+49 361 737-2269

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Sonder- und Sozialpädagogik
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im QUALITEACH-Teilprojekt "Kompetenz- und Entwicklungzentrum für Inklusion" (Erfurt School of Education)

Kontakt

Mitarbeitergebäude 2 / Raum 116a

+49 361 737-2269

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Erfurt School of Education (ESE)
QUALITEACH
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Dr. Katja Bianchy

Forschungs- und Interessengebiete

  • Lehr-/Lernformen für den inklusiven Unterricht
  • Leistungsrückmeldung in der Schule
  • Förderung der sozialen Eingebundenheit

Vita

  • seit Februar 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Erfurt
  • 2018 Promotion zur Dr.phil. an der Universität Kassel. Thema der Arbeit: Motivation für Gruppenarbeit: Empirische Untersuchungen zur situationsunspezifischen Motivation zur Gruppenarbeit, zum Zusammenhang situationsspezifischer Gruppenwirksamkeitserwartung und Leistung sowie zur Förderung von Gruppenwirksamkeitserwartung
  • 2007 - 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Kassel
  • 2005 Diplom in Psychologie an der Universität Trier. Titel der Arbeit: Klassifikation von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung anhand von Verhaltensdaten aus einem Daueraufmerksamkeitstest

Publikationen

  • Bianchy, K. & Jurkowski, S. (2022). Die Bedeutung von Erziehungs- und Lehrpersonen für die Gestaltung von Peerbeziehungen. In M. Kreutzmann, L. Zander & B. Hannover (Hrsg.), Aufwachsen mit Anderen. Peerbeziehungen als Bildungsfaktor (S.153-163). Stuttgart: Kohlhammer Verlag.
     
  • Steinert, C., Bianchy, K., Gold, B., & Jurkowski, S. (2021). Classroom360 – Eine Lernumgebung für eine selbstgesteuerte Arbeit mit 360°-Unterrichtsvideos in der Lehrer*innenbildung. k:ON - Kölner Online Journal für Lehrer*innenbildung, 4(4, 2/2021). https://doi.org/10.18716/ojs/kON/2021.2.10
  • Bianchy, K. (2018). Motivation für Gruppenarbeit. Zugriff am 16.7.2019 unter https://kobra.uni-kassel.de/handle/123456789/11122
  • Hänze, M., Berger, R. & Bianchy, K. (2009). Fördern Schulnoten die Motivation? Eine quasi-experimentelle Studie zum Einfluss der Benotungserwartung auf selbst berichtete und verhaltensnah erhobene Motivationsqualitäten. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 56(4), S.258-270

Vorträge und Poster

  • Bianchy, K. (2021, Februar). Wahrnehmen, Beschreiben, Interpretieren: Beobachten im pädagogischen Alltag. Beitrag präsentiert auf dem 6. Erfurter Symposium für Entwicklung und Lernen.
  • Bianchy, K., Gold, B. & Jurkowski, S. (2021, März). 360°-Videos in der Lehrer*innenbildung: Ein empirischer Vergleich unterschiedlicher Videoformate. Poster präsentiert auf der Eröffnung des bundesweiten Meta-Videoportals. Lehren und Forschen mit Videos in der Lehrkräftebildung.
  • Bianchy, K.; Reichebach, B. & Jurkowski, S. (2021, Juli). Förderschullehrkräfte als Coaches - inklusive systemorientierte Klassenberatung in Kassel. Beitrag präsentiert auf der 13. Bundesdozierendenkonferenz im Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung.
  • Bianchy, K. & Jurkowski, S. (2022, März). Kompetenzen von Lehrkräften zur Unterstützung sozial-emotionalen Lernens. Beitrag präsentiert auf der 9. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (Online-Konferenz).
  • Weber, K. E.; Prilop, C. N.; Holstein, A.; Böhnke, A.; Schneeweiss, A.; Gold, B.; Gippert, C.; von Wachter, J.-K.; Bönte, J.; Müller, J.; Bianchy, K.; Oellers, M.; Junker, R.; van Bebber, R.; Konjer, S.; Jurkowski, S.; Rauterberg, T. (2022, März). Emerging Researchers on Videos in Teacher Education - Structured Video Talk. Offenes Beitragsformat präsentiert auf der 9. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (Online-Konferenz).