Das Team der Professur

Professor

Myriam Wijlens
Prof. Dr. Myriam Wijlens
Inhaberin der Professur für Kirchenrecht
Mitarbeitergebäude 3 (Villa Martin) / Raum 10

Hierfinden Sie Lebenslauf, Publikationen etc. von Prof. Dr. Myriam Wijlens

Mitarbeiter

Mykola Marksteiner-Mishchenko
Dr. Mykola Marksteiner-Mishchenko
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Kirchenrecht
Mitarbeitergebäude 2 / Raum 205

Kurzbiographie

seit April 2019  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchenrecht der Univesität Erfurt

2017-2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Historischen Archivs UGKK, Rom, Italien

2013-2017  Doktorat in orientalischem kanonischem Recht, Päpstliches Orientalisches Institut, Fakultät für östliches Kirchenrecht, Rom, Italien

2010-2013  Lizentiat in orientalischem kanonischem Recht, Päpstliches Orientalisches Institut, Fakultät für östliches Kirchenrecht, Rom, Italien

2010-2016 Stipendiat der Kongregation für die Orientalischen Kirchen  

2010 Magister der Theologie, Ukrainische Katholische Universität, Philosophisch-Theologische Fakultät, Lviv, Ukraine

2009 Bachelor of Philosophy, Ukrainische Katholische Universität, Philosophisch-Theologische Fakultät, Lviv, Ukraine

2005-2010  Studium der katholischen Theologie und Philosophie, Ukrainische Katholische Universität, Philosophisch-Theologische Fakultät, Lviv, Ukraine

2005  Abitur am Gymnasium 30, Lviv, Ukraine

Veröffentlichungen

"Auf dem Weg zum Recht auf Synodalität?! Synodale Aktivität der Bischöfe der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche zwischen 1963 und 1969: Rechtshistorische Analyse", in: Archiv für kanonisches Kirchenrecht (eingereicht)

"Синодальна діяльність єпископів УГКЦ в 1963–1969 рр.: канонічно-історичний аналіз", in: Kovcheh. A Scholarly Journal of Church History, VIII, Lviv 2019, 261-277.

Le riunioni dei Vescovi della Chiesa Greco – Cattolica Ucraina (1963-1989). Ricerca storico – giuridica, Roma 2017. (Dissertationsschrift in ukrainische Sprache)

Sviluppo del diritto particolare della Chiesa Greco-Cattolica Ucraina (1985-2012). Analisi storico-giuridica, Roma 2013. (Lizentiatsschrift in italienischer Sprache).

Studentische Hilfskräfte

Paula Josephine Greiner-Bär
Paula Josephine Greiner-Bär
Studentische Assistentin an der Professur für Kirchenrecht

Kurzbiographie

Studium

seit 10/2016 Magisterstudium Katholische Theologie

Schulausbildung

 08/2007 - 07/2015  Königin- Luise- Gymnasium, Erfurt; Abschluss: Abitur

08/2003 - 07/2007 Barfüßer-Grundschule, Erfurt

(wissenschaftliche) Tätigkeiten

Seit 07/2018 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments
Seit 01/2018 Studentische Hilfskraft am Lektorat für Alte Sprachen (Griechisch, Latein)
Seit 10/2017 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Kirchenrecht

08/2015 - 08/2016  internationaler Jugendfreiwilligendienst im Büro für Kommunikation und Entwicklung an der Katholischen Universität Bethlehem über den Deutschen Verein vom Heiligen Land

 

 

Anna Gimm
Anna Gimm
Studentische Assistentin an der Professur für Kirchenrecht

Kurzbiographie

Studium

seit 10/2019 Master of Education, Universität Erfurt
10/2016-09/2019 Bachelor Primare und Elementare Bildung, Universität Erfurt
Abschluss: Bachelor

Schulausbildung

08/2008-07/2016 Perthes Gymnasium, Friedrichroda; Abschluss: Abitur
08/2004-07/2008 Friedrich Hohlbein Grundschule, Waltershausen

(wissenschaftliche) Erfahrungen

Seit 10/2019 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Kirchenrecht

Ehemalige

Prof. em. Dr. Konrad Hartelt

Kurzvita

1979-1982 Beauftragt mit der Wahrnehmung der Obliegenheiten des Lehrstuhls für Kirchenrecht (Dozent) am Philosophisch-Theologischen Studium Erfurt.

1982-1989 Verwaltung des Lehrstuhls für Kirchenrecht am Philosophisch-Theologischen Studium Erfurt.

1989-2005 Ordentlicher Professor für Kirchenrecht an der Theologischen Fakultät Erfurt / Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt

1992-1993 Rektor der Theologischen Fakultät Erfurt

seit 1985 Seelsorger in der Filialgemeinde Erfurt-Bischleben

Kontakt
Über das Dekanat der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt.

Dr. Michael Karger

Karger
Michael Karger

Kurzvita

17. Februar 1984 Geburt, Berlin
2003 Abitur, Canisius-Kolleg Berlin
2004-2009 Diplomstudium Katholische Theologie, Universität Erfurt
2009-2012 Lizentiatsstudium Kanonisches Recht, Universität Münster
2012-2016 Promotionsstudium Katholische Theologie, Universität Erfurt
2010-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchenrecht, Universität Erfurt
seit 2017 Referent für Wissenschaft und Hochschule, Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz

Publikationen

Monographien

1. Kirchliches Begräbnis trotz Euthanasie? Eine theologisch-rechtliche Studie zum kirchlichen Auftrag „Tote begraben und Trauernde trösten“ (Erfurter Theologische Studien 113), Würzburg 2017.

Aufsätze

1. Kirchliches Begräbnis nach Suizid. Zum Wandel der (Rechts-)Präsumtion bezüglich Suizid durch die Rezeption humanwissenschaftlicher Erkenntnisse, in: Bernd Oberdorfer / Oliver Schuegraf (Hg.), Reform im Katholizismus. Traditionstreue und Veränderung in der römisch-katholischen Theologie und Kirche (Beihefte zur Ökumenischen Rundschau 119), Leipzig 2018, 407-431.

2. Kirchliches Begräbnis für „sterbewillige“ Katholiken? Eine herausfordernde Entscheidung zwischen Verkündigung und Seelsorge im Einzelfall, in: Theologie der Gegenwart 56 (2018) 95-105.

3. Sterbehilfe und Seelsorge. Eine pastorale Herausforderung für die Kirche, in: Herder Korrespondenz 72 (2018) 28-31.

4. Zwischen Heiligem und Profanem. Kirchenrechtliche Überlegungen zur Entwidmung und Umnutzung von Kirchen, in: Ansgar Hense / Markus Schulten (Hg.), Für immer geheiligt? Konversion kirchlicher Gebäude und Liegenschaften, Münster 2019, 55-86.

Lexikonartikel

1. Ausländer. Katholisch, in: LKRR 1, 259-261.

2. Diaspora. Katholisch, in: LKRR 1, 609.

3. Illegitimität. Katholisch, in: LKRR 2, 592.

4. Minderheiten, kirchliche. Katholisch, in: LKRR 3 (im Druck).

5. Ordensschule. Katholisch, in: LKRR 3 (im Druck).

6. Schiffer-, Seefahrerseelsorge. Katholisch, in: LKRR 4 (im Druck).

Herausgeberschaft

Anna Karger-Kroll, Michael Karger, Christopher Tschorn (Hg.), Beziehungsstatus: kompliziert. Das kirchliche Leitbild von Ehe und Familie in Konfrontation mit der sozialen Wirklichkeit (Katholizismus im Umbruch 6), Freiburg/Br. 2018.