Das Team der Professur

Professor

Inhaberin der Professur für Kirchenrecht
(Katholisch-Theologische Fakultät)
Mitarbeitergebäude 3 (Villa Martin) / Raum 10

Hierfinden Sie Lebenslauf, Publikationen etc. von Prof. Dr. Myriam Wijlens

Mitarbeiter

Mykola Marksteiner-Mishchenko
Dr. Mykola Marksteiner-Mishchenko
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Kirchenrecht
(Katholisch-Theologische Fakultät)
Mitarbeitergebäude 2 / Raum 205

Kurzbiographie

seit April 2019  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchenrecht der Univesität Erfurt

2017-2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Historischen Archivs UGKK, Rom, Italien

2013-2017  Doktorat in orientalischem kanonischem Recht, Päpstliches Orientalisches Institut, Fakultät für östliches Kirchenrecht, Rom, Italien

2010-2013  Lizentiat in orientalischem kanonischem Recht, Päpstliches Orientalisches Institut, Fakultät für östliches Kirchenrecht, Rom, Italien

2010-2016 Stipendiat der Kongregation für die Orientalischen Kirchen  

2010 Magister der Theologie, Ukrainische Katholische Universität, Philosophisch-Theologische Fakultät, Lviv, Ukraine

2009 Bachelor of Philosophy, Ukrainische Katholische Universität, Philosophisch-Theologische Fakultät, Lviv, Ukraine

2005-2010  Studium der katholischen Theologie und Philosophie, Ukrainische Katholische Universität, Philosophisch-Theologische Fakultät, Lviv, Ukraine

2005  Abitur am Gymnasium 30, Lviv, Ukraine

Veröffentlichungen

"Auf dem Weg zum Recht auf Synodalität?! Synodale Aktivität der Bischöfe der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche zwischen 1963 und 1969: Rechtshistorische Analyse", in: Archiv für kanonisches Kirchenrecht (eingereicht)

"Синодальна діяльність єпископів УГКЦ в 1963–1969 рр.: канонічно-історичний аналіз", in: Kovcheh. A Scholarly Journal of Church History, VIII, Lviv 2019, 261-277.

Le riunioni dei Vescovi della Chiesa Greco – Cattolica Ucraina (1963-1989). Ricerca storico – giuridica, Roma 2017. (Dissertationsschrift in ukrainische Sprache)

Sviluppo del diritto particolare della Chiesa Greco-Cattolica Ucraina (1985-2012). Analisi storico-giuridica, Roma 2013. (Lizentiatsschrift in italienischer Sprache).

Studentische Hilfskräfte

Paula Josephine Greiner-Bär
Paula Josephine Greiner-Bär
Studentische Assistentin an der Professur für Kirchenrecht
(Katholisch-Theologische Fakultät)

Kurzbiographie

Studium

seit 10/2016 Magisterstudium Katholische Theologie

Schulausbildung

 08/2007 - 07/2015  Königin- Luise- Gymnasium, Erfurt; Abschluss: Abitur

08/2003 - 07/2007 Barfüßer-Grundschule, Erfurt

(wissenschaftliche) Tätigkeiten

Seit 07/2018 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments
Seit 01/2018 Studentische Hilfskraft am Lektorat für Alte Sprachen (Griechisch, Latein)
Seit 10/2017 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Kirchenrecht

08/2015 - 08/2016  internationaler Jugendfreiwilligendienst im Büro für Kommunikation und Entwicklung an der Katholischen Universität Bethlehem über den Deutschen Verein vom Heiligen Land

 

 

Ehemalige

Prof. em. Dr. Konrad Hartelt

Kurzvita

1979-1982 Beauftragt mit der Wahrnehmung der Obliegenheiten des Lehrstuhls für Kirchenrecht (Dozent) am Philosophisch-Theologischen Studium Erfurt.

1982-1989 Verwaltung des Lehrstuhls für Kirchenrecht am Philosophisch-Theologischen Studium Erfurt.

1989-2005 Ordentlicher Professor für Kirchenrecht an der Theologischen Fakultät Erfurt / Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt

1992-1993 Rektor der Theologischen Fakultät Erfurt

seit 1985 Seelsorger in der Filialgemeinde Erfurt-Bischleben

Kontakt
Über das Dekanat der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt.

Dr. Michael Karger

Karger
Michael Karger

Kurzvita

17. Februar 1984 Geburt, Berlin
2003 Abitur, Canisius-Kolleg Berlin
2004-2009 Diplomstudium Katholische Theologie, Universität Erfurt
2009-2012 Lizentiatsstudium Kanonisches Recht, Universität Münster
2012-2016 Promotionsstudium Katholische Theologie, Universität Erfurt
2010-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchenrecht, Universität Erfurt
seit 2017 Referent für Wissenschaft und Hochschule, Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz

Publikationen

Monographien

1. Kirchliches Begräbnis trotz Euthanasie? Eine theologisch-rechtliche Studie zum kirchlichen Auftrag „Tote begraben und Trauernde trösten“ (Erfurter Theologische Studien 113), Würzburg 2017.

Aufsätze

1. Kirchliches Begräbnis nach Suizid. Zum Wandel der (Rechts-)Präsumtion bezüglich Suizid durch die Rezeption humanwissenschaftlicher Erkenntnisse, in: Bernd Oberdorfer / Oliver Schuegraf (Hg.), Reform im Katholizismus. Traditionstreue und Veränderung in der römisch-katholischen Theologie und Kirche (Beihefte zur Ökumenischen Rundschau 119), Leipzig 2018, 407-431.

2. Kirchliches Begräbnis für „sterbewillige“ Katholiken? Eine herausfordernde Entscheidung zwischen Verkündigung und Seelsorge im Einzelfall, in: Theologie der Gegenwart 56 (2018) 95-105.

3. Sterbehilfe und Seelsorge. Eine pastorale Herausforderung für die Kirche, in: Herder Korrespondenz 72 (2018) 28-31.

4. Zwischen Heiligem und Profanem. Kirchenrechtliche Überlegungen zur Entwidmung und Umnutzung von Kirchen, in: Ansgar Hense / Markus Schulten (Hg.), Für immer geheiligt? Konversion kirchlicher Gebäude und Liegenschaften, Münster 2019, 55-86.

Lexikonartikel

1. Ausländer. Katholisch, in: LKRR 1, 259-261.

2. Diaspora. Katholisch, in: LKRR 1, 609.

3. Illegitimität. Katholisch, in: LKRR 2, 592.

4. Minderheiten, kirchliche. Katholisch, in: LKRR 3 (im Druck).

5. Ordensschule. Katholisch, in: LKRR 3 (im Druck).

6. Schiffer-, Seefahrerseelsorge. Katholisch, in: LKRR 4 (im Druck).

Herausgeberschaft

Anna Karger-Kroll, Michael Karger, Christopher Tschorn (Hg.), Beziehungsstatus: kompliziert. Das kirchliche Leitbild von Ehe und Familie in Konfrontation mit der sozialen Wirklichkeit (Katholizismus im Umbruch 6), Freiburg/Br. 2018.