Lizentiat, Promotion & Habilitation

Lizentiat

Lizentiat

Lizentiatsordnung zum Download (*pdf)

Promotion bzw. Doktorat

Promotion bzw. Doktorat

Annahme als Doktorand*in
Für die Annahme als Doktorand*in an der Kath.-Theol. Fakultät ist ein Antrag über Docata – das Webportal für Promovierende der Universität Erfurt – zu stellen. Docata hält einen Schritt-für-Schritt-Assistenten bereit, der Sie durch den Antrag auf Annahme als Doktorand*in leitet. Die Antragstellung kann nach der Online-Registrierung in Docata erfolgen. Daraufhin erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten, mit denen Sie sich jederzeit einloggen und Ihren Antrag bearbeiten können.
Zum Webportal für Promovierende der Universität Erfurt https://docata.uni-erfurt.de

Es sind folgende Unterlagen bereitzuhalten, die Sie teilweise elektronisch oder postalisch einreichen müssen:

Elektronisch über den Antragsassistenten in Docata einzureichen
•    Exposé
•    Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung
•    Zeugnis über den zulassungsrelevanten Studienabschluss
•    Lebenslauf

Postalisch nach Abschluss des Antragsassistenten einzureichen
•    Unterzeichnetes Antragsschreiben (wird nach Abschluss des Assistenten generiert)
•    Zeugnis über den zulassungsrelevanten Studienabschluss (beglaubigte Kopie),
•    von allen relevanten Personen u. Stellen unterzeichnete Betreuungsvereinbarung
 

Doktoratsordnung zum Download (*pdf)
Formular für Leistungsnachweise (Promotion)zum Download (*pdf)

 

Zulassung zur Promotion

Für den Abschluss Ihres Promotionsvorhabens muss die Zulassung zur Promotion beantragt werden.  Der Antrag ist über Docata – das Webportal für Promovierende der Universität Erfurt –einzureichen. Docata hält einen Schritt-für-Schritt-Assistenten bereit, der Sie durch den Antrag auf Zulassung zur Promotion leitet.

Zum Webportal für Promovierende der Universität Erfurt → https://docata.uni-erfurt.de

Gemäß der aktuellsten Promotionsordnung sind folgende Unterlagen bereitzuhalten, die Sie elektronisch (über Docata) bzw. postalisch einreichen müssen:

1. Dokumente in elektronischer Form:

  • Bescheid über die Annahme als Doktorand*in (gemäß PromO Kath-Theol Fak § 8),
  • aktueller Lebenslauf, der insbesondere über den Bildungsweg Aufschluss gibt (vgl. PromO Kath-Theol Fak § 8 Absatz 1);
  • Vorschlag für zwei Gutachter der Dissertation,
  • Angabe der Fächer für die mündliche Prüfung (gemäß PromO Kath-Theol Fak § 16 Absatz 2),
  • vollständiges Publikationsverzeichnis,
  • Erklärung des/der Doktorand*in darüber, ob gegen ihn wegen eines Verbrechens oder eines vorsätzlichen Vergehens ein Ermittlungs- oder Strafverfahren anhängig oder ob er wegen einer solchen Tat rechtskräftig verurteilt ist,
  • ggf. Nachweis über DSH-Prüfung bei denen, deren Muttersprache nicht die deutsche Sprache ist

 

2. Dokumente in Papierform:

  • Unterzeichnetes Antragsschreiben (wird in Docata generiert)
  • Nachweis über die erfolgreich absolvierten weiterbildenden Studien (gemäß PromO Kath-Theol Fak § 10)
  • eine Bescheinigung des für den Wohnsitz des/der Doktorand*in zuständigen kirchlichen Ordinarius, aus der hervorgeht, dass dieser keine Bedenken gegen die Zulassung des/der Doktorand*in zur Promotion erhebt (vgl. Akkommodationsdekret der Congregatio de Institutione Catholica vom 1.1.1983, Nr. 19 und 20);
  • eine eidesstattliche Erklärung des/der Doktorand*in entsprechend dem Wortlaut des Anhangs 6 der PromO Kath-Theol Fakultät
  • eine Bescheinigung über die Entrichtung einer Promotionsgebühr, deren Höhe der allgemeinen Gebührenordnung der Universität Erfurt in der Fassung vom 15. Mai 2007, VerkBl UE RegNr.: 2.7.1.2-3, in der jeweils geltenden Fassung zu entnehmen ist.
  • vier Exemplare der Dissertation (vgl. PromO Kath-Theol Fak § 12 Absatz 2)
  • Datenträger mit der digitalen Fassung der Dissertation

Habilitation

Habilitation

Habilitationsordnung zum Download (*pdf)

Ansprechpartnerin

Inhaberin der Professur für Dogmatik
(Katholisch-Theologische Fakultät)
Mitarbeitergebäude 3 (Villa Martin) / Dachgeschoss
Ein Laptop
Ein Stapel Bücher
Eine Computermaus