Professur für Christliche Sozialwissenschaft und Sozialethik

Die Christliche Sozialethik befasst sich primär mit der Gestaltung gesellschaftlicher Institutionen und Rahmenbedingungen im Hinblick auf ein Mehr an Gerechtigkeit.

Schwerpunkte des Erfurter Lehrstuhls für Christliche Sozialwissenschaft und Sozialethik bilden die Themenfelder Globale Ethik mit besonderem Fokus der absoluten Armut und Menschenrechte, Wirtschaftsethik, Politische Ethik, Soziale Sicherung und Sozialpolitik, Migrationsethik sowie moderne Gerechtigkeitstheorien.

Neuerscheinung

Der neue Artikel Liberale Prostitutionsgesetzgebung in Deutschland von Prof. Dr. Elke Mack und Sr. Dr. Lea Ackermann steht jetzt zum Download zur Verfügung.

Kontakt

Inhaberin der Professur für Christliche Sozialwissenschaft und Sozialethik
Mitarbeitergebäude 3 (Villa Martin) / Dachgeschoss
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
zur Profilseite
Matthias Kraus
Sekretariat der Professur für Christliche Sozialwissenschaft und Sozialethik
Mitarbeitergebäude 3 (Villa Martin) / Raum 8
Sprechzeiten
montags bis donnerstags 14-15 Uhr, mittwochs und donnerstags 10- 12:30 Uhr