News

Zu jeder liturgischen Feier gehört ein handelnder Körper. Die untrennbare Verbindung zwischen Liturgie und Körperlichkeit betrachtet deshalb die neueste Ausgabe der Zeitschriftenreihe “Theologie der Gegenwart”.

Die Katholisch-Theologische Fakultät vergibt im Rahmen des Christoph-Martin-Wieland-Graduiertenforums der Universität Erfurt zum 1. Oktober 2020 zwei bis drei Predoc- bzw. Promotionsvorbereitungsstipendien mit je einer Laufzeit von drei bis sechs…

Unter dem Titel „Koordinaten Europas: Solidarität und Verantwortung“ lädt die Professur für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt vom 2. bis 8. August zu einer Sommerakademie nach Güstrow in…

„Segensfeiern in der offenen Kirche“ lautet der Titel eines neuen Sammelbandes, der gerade vom Erfurter Liturgiewissenschaftler Prof. Dr. Benedikt Kranemann und der Dogmatikerin Prof. Dr. Julia Knop herausgegeben wurde. Internationale Theologinnen…

Es sind unstete Zeiten, in denen Holger Zaborowski nach Thüringen kommt. Während alle Welt dazu aufgefordert ist, „daheim zu bleiben“, verlagert sich eben dieses Zuhause für den katholischen Theologen und Philosophen derzeit von Rheinland-Pfalz in…

In der Reihe „Erfurter theologische Studien“ ist soeben Band 116 im Würzburger Verlag Echter erschienen. Darin nimmt Samule-Kim Schwope, seinerzeit Promotionsstudent und Mitglied im Theologischen Forschungskolleg der Universität Erfurt, unter dem…

Was hat die katholische Theologie zur Coronakrise zu sagen und welche Antworten kann sie geben auf Fragen, die sich jetzt in Kirche und Gesellschaft stellen? Darüber schreiben Angehörige der Katholisch-Theologischen Fakultät künftig in der Reihe…

Das Coronavirus macht auch vor Kirchentüren nicht Halt. Deutschlandweit müssen Gläubige deshalb gegenwärtig auf den sonntäglichen Gottesdienst verzichten. Doch hinter den verschlossenen Kirchenportalen finden zuweilen sogenannte „Geistermessen“ statt…