Seminar für Philosophie

Die Philosophie ist eine der ältesten Disziplinen des abendländischen Denkens. Viele Wissenschaften entwickelten sich aus dem philosophischen Interesse, die Welt und den Menschen zu verstehen. Das Studium an der Universität Erfurt bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit systematischen und historischen Fragen der Philosophie zu beschäftigen, klassische und moderne Beiträge kennenzulernen sowie das wissenschaftliche Arbeiten mit deutsch- und englischsprachiger Literatur zu erlernen. Sie wählen aus einem breiten Angebot von Lehrveranstaltungen, welche anspruchsvolle Inhalte vermitteln, die zur Grundlage eigener Reflexion werden. 

An unserem Seminar können sowohl Bachelor- als auch Masterstudiengänge absolviert werden. 

Vier Professuren vertreten die Lehrbereiche Theoretische Philosophie, Praktische Philosophie, Wissenschaftsphilosophie und Geschichte der Philosophie.

Aktuelles

Wir heißen die Erstsemesterstudierenden herzlich am Seminar für Philosophie willkommen und wünschen einen guten Start ins Studienjahr 2021/22.

Anmeldungen erfolgen meist über die Lernplattform Moodle.

Seminarsprecher

Prof. Dr. Alex Burri
Seminarsprecher
(Seminar für Philosophie)
Lehrgebäude 4 / Raum 230

Informationen für Studierende

Studieninformationen und Prüfungsordnungen

Studien- und Prüfungsauflagen sind in den jeweils geltenden Ordnungen festgelegt:

  • Die Ordnung von 2021 für den Bachelorstudiengang mit dem Hauptfach Philosophie  finden Sie hier.
  • Die Ordnung von 2021 für den Bachelorstudiengang mit dem Nebenfach Philosophie finden Sie hier.
  • Die Ordnung von 2019 für den Masterstudiengang Philosophie (Sprache - Wissen -Handlung) finden Sie hier.
  • Die Ordnung von 2012 für den Bachelorstudiengang mit dem Hauptfach Philosophie finden Sie hier.
  • Die Ordnung von 2012 für den Bachelorstudiengang mit dem Nebenfach Philosophie finden Sie hier.

Internationale Kontakte

Studieren im Ausland

Ein Semester im Ausland zu verbringen, bietet einem die Chance, wichtige akademische und persönliche Erfahrungen zu sammeln. Eine unter mehreren Möglichkeiten der Förderung eines Auslandsstudiums liegt in der Bewerbung um einen Platz im ERASMUS-Programm, welches die Mobilität von Studierenden innerhalb Europas fördert. Wegen der mehrmonatigen Phase des Bewerbungsprozesses ist es bei Interesse wichtig, sich frühzeitig zu informieren.

Bestehende europäische Kooperationen

Wir pflegen Kooperationen im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms

Weiter besteht eine Kooperation im Rahmen des Swiss-European Mobility Programme (SEMP)

Beratung zum Auslandsstudium

Bei Fragen zum philosophischen Studienangebot der Seminare der Partneruniversitäten Paris und Parma sowie Interesse an einer Bewerbung wenden Sie sich bitte an Alex Burri (Lehrgebäude 4, Raum 234). Bei Interesse am Studium in Bern und Luzern und entsprechenden fachspezifischen Fragen erteilt Guido Löhrer Auskunft (Lehrgebäude 4, Raum 218); zum Studium am University College Dublin berät Bärbel Frischmann (Lehrgebäude 4, Raum 217).

Organisatorische Fragen zur Planung und Durchführung des ERASMUS-geförderten Auslandsstudiums beantwortet Manuela Linde (Leiterin des Internationalen Büros). Auf den Webseiten des Internationalen Büros finden sich viele wichtige Hinweise zum Studium im Ausland. Weitere Informationen

Hinweise zu schriftlichen Arbeiten

Einstieg in die Philosophie (hilfreiche Links)

Fachschaftsrat Philosophie

Der Fachschaftsrat (FSR) ist die gewählte hochschulpolitische Vertretung aller Philosophiestudierenden im Bachelor-, Master- und Promotionsstudium. Zu seinen Anliegen gehört auch, Angebote des Austauschs zwischen Studierenden, Dozentinnen und Dozenten zu schaffen und damit eine gute Studienatmosphäre zu fördern. Hier sind beispielsweise die Organisation von Vorträgen oder außeruniversitäre Veranstaltungen wie die jährliche Weihnachtsfeier zu nennen.

Sprecherin des Fachschaftsrats ist Julia Schmidt, der stellvertretende Sprecher ist Hannes Lietz. Wenn Sie den Fachschaftsrat erreichen möchten, schreiben Sie gern an  fsphilosophie@uni-erfurt.deoder besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder über Instagram.